Partner von:
Anzeige

Focus springt mit “Beweg dich besser!” über seinen Kiosk-Durchschnitt, stern fällt mit “Vom Glück des Wanderns” auf erneutes Jahres-Tief

Cover-Check-05-06-2018.jpg

Licht und Schatten im Cover-Check 19/2018: Während Spiegel und stern mit ihren Heften im Einzelverkauf unter ihrem jeweiligen Normalniveau blieben und der stern dabei sogar auf ein neues Jahrestief fiel, erging es dem Focus vergleichsweise besser. Mit dem Titelthema "Beweg dich besser!" erreichte das Burda-Magazin deutlich mehr Einzelverkäufe als im Durchschnitt der jüngeren Vergangenheit.

Anzeige

Der Spiegel blieb mit seinem Heft 19/2018 fast genau auf dem Niveau der beiden Vorwochen: 170.539 Hefte setzte man in Supermärkten, Kiosken, Tankstellen und bei anderen Presse-Einzelhändlern ab. Das Titelthema “Zum 200. Geburtstag von Karl Marx: Geld für alle!” – illustriert mit einer kindischen Comic-Zeichnung – war damit kein sonderlich großer Erfolg. Zum Vergleich: Der 12-Monats-Durchschnitt des Spiegels liegt im Einzelverkauf derzeit bei 193.700 Exemplaren, der 3-Monats-Durchschnitt bei 179.700. Insgesamt, also inklusive Abos, Lesezirkeln, Bordexemplaren und sonstigen Verkäufen wechselte Ausgabe 19/2018 genau 698.973 mal den Besitzer, 66.678 mal davon als ePaper.

Der stern landete ähnlich klar unter seinen Durchschnittszahlen, die erreichten 137.897 Einzelverkäufe bedeuten hier aber gleichzeitig einen neuen Minusrekord für das laufende Jahr 2018. Noch seltener verkaufte sich das Magazin im Einzelhandel zuletzt mit Heft 50/2017. Auch hier der Vergleich mit dem 12-Monats-Durchschnitt und dem 3-Monats-Durchschnitt: Diese liegen für den stern aktuell bei 159.100 bzw. 146.200 Heften. “Vom Glück des Wanderns” – so das Titelthema – wollten sich also nur wenige potenzielle stern-Käufer überzeugen lassen. Insgesamt lag die verkaufte Auflage der Nummer bei 526.925 Exemplaren, inklusive 23.790 ePaper.

Anzeige

Über seinem Soll landete in der Cover-Check-Woche 19/2018 nur der Focus: Ihm gelang das mit dem Titelthema “Beweg dich besser! Ausgeglichener, kräftiger und gesünder: Mit sanftem Training zu neuer Stärke”. Immerhin 76.518 Abnehmer fand das Heft im Einzelhandel – klar mehr als im Durchschnitt der jüngsten 12 Monate (65.100) und der jüngsten drei Monate (58.900). In der Tabelle der 19 Ausgaben des laufenden Jahres nimmt Heft 19 vorerst Platz 4 ein. Der Gesamtverkauf lag diesmal bei 433.916 Exemplaren, 34.135 davon waren ePaper.

Mit unserem Cover-Check-Tool können Sie jederzeit sehr flexibel die vergangenen und aktuellen Einzelverkäufe von Spiegel, stern und Focus analysieren

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia