Partner von:
Left
der_spiegel

Der Spiegel

Wenn es um Donald Trump-Cover geht, sind Der Spiegel und Zeichner Edel Rodriguez einfach ein Weltklasse-Traumpaar
bloomberg_businessweek

Bloomberg Businessweek

Donald Trump hat den Atom-Deal mit dem Iran einmal komplett geschreddert. Genau das visualisiert die Middel East-Ausgabe der Bloomberg Businessweek.
newsweek

Newsweek

Das US-Magazin blickt schon einmal auf das sich anbahnende Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un. Besorgt fragt sich die Redaktion, was wäre, wenn der nordkoreanische Staatschef die schlauste Person im Raum wäre.
the_new_yorker

The New Yorker

Und noch einmal Trump: Der New Yorker sieht den US-Präsidenten knietief im Sumpf. Allerdings spielt er dabei - umgeben von Alligatoren - noch immer sehr entspannt Golf.
welt_kompakt

Welt kompakt

Dieser Eklat war wahrscheinlich wohl kalkuliert. Alice Weidel sprach während der Generaldebatte im Bundestag abfällig über “Kopftuchmädchen, alimentierte Messermänner”. Damit provozierte sie zum einen eine Rüge vom Parlaments-Präsidenten Wolfgang Schäuble und zum anderen jede Menge mediale Aufmerksamkeit. Genau diese bezweckte sie wohl auch. Aber soll man deshalb über den Tabubruch nicht berichten? Die Welt kompakt machte den Weidel-Auftritt zum Aufmacher und vergab gleich mal eine eindeutige Note: eine sechs.
mopo

Hamburger Morgenpost

Das zweite Thema in dieser Woche, an dem keiner vorbei kam, war das Treffen der National-Kicker Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit Recep Tayyip Erdoğan. Besser als die Hamburger Morgenpost fasste wohl niemand das Meet and Greet zusammen. Die Mopo titelte knapp: “Das Eigentor”.
1806_Cover_Gerst_Final_D1.indd

Geo

Geo setzt nur sehr, sehr selten auf Personality-Titel. Bei Astro-Alex machen die Hamburger allerdings eine Ausnahme. Die Nahaufnahme des deutschen Astronauten wirkt und es zeigt sich mal wieder die alte journalisten Regel: Geschichten verkaufen sich über Personen einfach am besten.
natgeo

National Geographic

Eine Titelseite mit richtig viel visueller Wucht: Eine scheinbar einfach optisch Idee erzählt eine große Geschichte in einem Bild.
foam

Foam

Ein beeindruckendes Cover. Der Foto-Magazin aus den Niederlande setzt sich mit dem Thema Wasser auseinander. Dabei kommt dann solch ein außergewöhnliches Titelmotiv bei raus.
empire

Empire

Bauers englisches Kino-Magazin Empire ist immer für eine Innovation gut. Zum Start von Deadpool bringen die Briten eine Ausgabe mit einem sprechenden Cover an den Kiosk. Auf Knopfdruck hat der Titelheld insgesamt 14 Sätze drauf.
gq

GQ

Das ist wirklich lustig. Anlässlich einer Titelgeschichte zum Thema Comedy veralbert die GQ auf ihren Cover typische Photoshop-Pannen anderer Magazine. Allen voran das Vanity Fair-Desaster der Oscar-Ausgabe, bei der Rees Witherspoon auf einmal drei Beine hatte.
der_spiegel
bloomberg_businessweek
newsweek
the_new_yorker
welt_kompakt
mopo
1806_Cover_Gerst_Final_D1.indd
natgeo
foam
empire
gq
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia