Partner von:
Anzeige

“Man hat mich noch nicht gefragt” – Otto Waalkes bettelt in Hörzu um Teilnahme am RTL-Dschungelcamp

Er ist Otto und er will da rein!
Er ist Otto und er will da rein!

Das ist mal eine erstaunliche Ansage: Im Interview mit der TV-Zeitschrift Hörzu hat der Komiker Otto Waalkes, 69, erklärt, dass er "selbstverständlich" beim RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" als Kandidat mitmachen würde. Man habe ihn nur noch nicht gefragt. Waalkes: "Es wäre mir eine große Ehre".

Anzeige

Wörtlich sagte Waalkes der Hörzu: “Ob ich ins Dschungelcamp ginge? Selbstverständlich, aber man hat mich noch nicht gefragt!” Und weiter: “Wenn ein ehrliches Angebot käme, wie könnte ich das ablehnen? Es wäre mir eine große Ehre, da eingeladen zu werden, denn man darf das Publikum des Dschungelcamps nicht unterschätzen. Mal schauen, ob ich auch ein intellektuelles Publikum amüsieren könnte!”

Für RTL ist die Bewerbung von Otto Waalkes sicher ein gefundenes Fressen, ist die Produktionsgesellschaft doch immer wieder auf der Suche nach zugkräftigen Promis, die bereit sind, sich zwei Wochen lang der Dschungel-TV-Tortur zu unterziehen. Gewinnerin der jüngsten Dschungelcamp-Staffel war Jenny Frankhauser, die Halbschwester von Daniela Katzenberger. Otto Waalkes wäre für das Dschungelcamp absolute A-Prominenz.

Anzeige

Anlass für das Hörzu-Interview war Ottos gerade erschienene Biografie “Kleinhirn an alle”.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia