Partner von:
Anzeige

IVW-News-Top-50: watson.de startet direkt auf Platz 34, tz und Tag24 wachsen kräftig gegen den Trend

ivw-watson.jpg

Achtungs-Erfolg für das noch recht neue News-Magazin watson.de: Mit 6,44 Mio. Visits aus dem Inland steigt es direkt auf Platz 34 der Traffic-stärksten Nachrichtenmarken ein. Insgesamt verlor die Mehrzahl der Anbieter im April Visits, die Top 3 Bild, Spiegel und Focus z.B. zwischen 5,2% und 5,9%. Gegen den Trend kräftig gewachsen sind hingegen die tz und Tag24.

Anzeige

7,92 Mio. Visits erreichte der IVW-Neuling watson.de insgesamt im April, darunter 6,44 Mio. Visits aus dem Inland – die entscheidende Kennziffer für unsere Analyse der Nachrichten-Angebote. Ein Blick auf die Daten von SimilarWeb zeigt, dass rund die Hälfte des watson-Traffics durch Verlinkungen auf t-online.de zustande kam, 35% durch Posts in sozialen Netzwerken und der Rest durch direkte Zugriffe und Suchanfragen bei Google & Co. Die 6,44 Mio. Inlands-Visits reichen für einen guten 34. Platz.

Ganz vorn finden sich in der IVW-News-Top-50 weiterhin Bild, Spiegel und Focus. Das Trio verlor im Gleichschritt zwischen 5,2% und 5,9% und damit etwas überdurchschnittlich stark, denn der Gesamtmarkt büßte gegenüber dem März nur 4,0% der Inlands-Visits ein. Ebenfalls überdurchschnittlich stark verloren haben in der Top Ten Welt, Zeit, Süddeutsche, stern und FAZ.

Fast identische Zahlen wie im März holten hingegen die Springer-Samsung-App upday und n-tv.de. Über dem März landeten auf den ersten 25 Rängen neben upday auch die Funke Medien NRW und vor allem die tz aus München mit einem heftigen Plus von 10,3%, sowie Tag24 mit einem von 9,3%. Die größten prozentualen Verluste erlitten hingegen das Handelsblatt, die HuffPost und bento:

IVW April 2018: Top 50 Nachrichtenangebote
Visits gesamt Visits (Inland) Marktanteile (Inland)
April 2018 April 2018 vs. März April 2018 vs. März
1 Bild.de 383.630.732 345.804.927 -5,2 19,32 -0,24
2 Spiegel Online 234.516.287 199.344.988 -5,9 11,13 -0,22
3 Focus Online 165.819.085 150.294.517 -5,7 8,39 -0,15
4 upday 577.284.013 123.218.216 0,2 6,88 0,29
5 n-tv.de 130.730.288 118.625.740 -0,1 6,63 0,26
6 Welt 119.265.467 105.911.825 -4,9 5,92 -0,05
7 Zeit Online 66.797.752 56.383.657 -7,2 3,15 -0,11
8 Süddeutsche.de 60.860.329 52.372.977 -6,0 2,93 -0,06
9 stern.de 57.599.176 50.842.399 -5,9 2,84 -0,06
10 FAZ.net 56.459.902 47.189.194 -5,6 2,64 -0,04
11 Funke Medien NRW 35.686.068 33.820.895 1,3 1,89 0,10
12 Express Online 31.563.692 29.742.017 -2,1 1,66 0,03
13 RP Online 23.720.009 21.865.409 -5,7 1,22 -0,02
14 RND 22.788.533 21.424.692 -3,9 1,20 0,00
15 tz 20.673.736 19.032.371 10,3 1,06 0,14
16 Hamburger Morgenpost Online 18.954.324 17.749.086 -8,1 0,99 -0,04
17 Merkur.de 18.307.570 17.179.688 -7,1 0,96 -0,03
18 Tag24 16.667.010 16.057.082 9,3 0,90 0,11
19 Handelsblatt.com 17.940.755 14.983.440 -15,3 0,84 -0,11
20 HuffPost 14.454.739 12.874.718 -14,6 0,72 -0,09
21 Tagesspiegel.de 14.481.567 12.839.773 -10,4 0,72 -0,05
22 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 11.110.679 10.317.205 -1,8 0,58 0,01
23 bento 11.782.900 10.040.997 -14,0 0,56 -0,07
24 Business Insider Deutschland 11.459.309 9.585.432 -5,2 0,54 -0,01
25 Kölner Stadt-Anzeiger Online 10.096.232 9.440.751 -1,1 0,53 0,02
Rohdaten-Quelle: IVW / Berechnung + Tabelle: MEEDIA

In der zweiten Hälfte der News-Top-50 folgen weitere sieben Gewinner: Nordbayern.de, die Mediengruppe Thüringen, die Passauer Neue Presse, die Badische Zeitung, inFranken.de, News.de und WA-Online übertrafen ihr März-Ergebnis. Deutlich unter dem Vormonat landeten hingegen vor allem die Abendzeitung, die Mitteldeutsche Zeitung und shz.de.

Anzeige

IVW April 2018: Top 50 Nachrichtenangebote
Visits gesamt Visits (Inland) Marktanteile (Inland)
April 2018 April 2018 vs. März April 2018 vs. März
26 OVB24 8.888.032 8.450.389 -7,2 0,47 -0,02
27 HNA online 8.448.540 8.040.795 -4,0 0,45 0,00
28 Hamburger Abendblatt Online 8.865.052 7.823.802 -8,3 0,44 -0,02
29 Mitteldeutsche Zeitung 8.074.767 7.735.118 -17,6 0,43 -0,07
30 Nordbayern.de 7.921.993 7.555.496 3,8 0,42 0,03
31 Mediengruppe Thüringen Online (TA, OTZ, TLZ) 7.039.956 6.618.694 2,2 0,37 0,02
32 Berliner Morgenpost 7.321.152 6.464.902 -4,4 0,36 0,00
33 Passauer Neue Presse 6.766.925 6.456.411 5,3 0,36 0,03
34 watson.de 7.915.910 6.436.662 neu
35 BZ-Berlin 6.737.196 6.321.619 -9,4 0,35 -0,02
36 Badische Zeitung Online 6.865.817 6.250.070 6,1 0,35 0,03
37 Neue OZ online 6.574.402 6.241.037 -9,1 0,35 -0,02
38 Augsburger Allgemeine Online 6.761.829 6.143.382 -13,4 0,34 -0,04
39 manager magazin online 7.296.837 6.105.687 -8,5 0,34 -0,02
40 inFranken.de (Mediengruppe Oberfranken) 5.946.924 5.630.470 10,2 0,31 0,04
41 News.de 5.923.578 5.304.507 2,1 0,30 0,02
42 WA-Online 5.398.211 5.186.309 0,1 0,29 0,01
43 Abendzeitung München 5.777.876 5.177.092 -18,4 0,29 -0,05
44 NW.de (Neue Westfälische) 5.084.710 4.889.189 -2,3 0,27 0,00
45 shz.de 4.984.469 4.654.397 -13,9 0,26 -0,03
46 SZ-Online 4.369.747 4.127.877 -6,0 0,23 0,00
47 Frankfurter Rundschau online 4.909.924 4.035.183 -3,9 0,23 0,00
48 Südwest Presse Online 4.188.699 3.931.927 -2,8 0,22 0,00
49 Berliner Zeitung Online 4.403.021 3.918.384 -6,0 0,22 0,00
50 taz.de 4.579.157 3.773.937 -11,1 0,21 -0,02
Rohdaten-Quelle: IVW / Berechnung + Tabelle: MEEDIA

Bei den reinen Zahlen mobiler Websites und Apps sieht es positiver aus als im Gesamt-Ranking. Hier verlor nur die HuffPost mehr als 10%, stattdessen gibt es mit Bild.de, upday, Focus Online, n-tv.de, dem Express, der Hamburger Morgenpost, der tz und dem Duo aus Stuttgart sogar acht Aufsteiger in der Top 20. Bild baute damit seinen Vorsprung aus, upday rückt dem Spiegel auf die Pelle.

IVW April 2018: Top 20 Nachrichtenangebote (nur Mobile)
Visits gesamt Visits Inland April vs. März
1 Bild.de 259.712.771 237.751.892 12.397.688 5,5%
2 Spiegel Online 150.079.158 129.837.171 -4.698.654 -3,5%
3 upday 577.284.013 123.218.216 193.231 0,2%
4 Focus Online 116.358.279 106.900.365 4.605.126 4,5%
5 n-tv.de 100.171.821 91.939.405 2.027.424 2,3%
6 Welt 74.915.296 67.603.836 -1.262.911 -1,8%
7 stern.de 40.166.092 36.206.171 -1.254.493 -3,3%
8 Zeit Online 38.187.397 33.018.205 -2.215.346 -6,3%
9 Süddeutsche.de 37.187.012 32.399.005 -380.973 -1,2%
10 FAZ.net 33.720.706 28.880.339 -588.816 -2,0%
11 Funke Medien NRW 23.404.006 22.457.646 -601.354 -2,6%
12 Express Online 20.592.680 19.633.751 752.017 4,0%
13 RP Online 14.854.884 13.877.623 -597.875 -4,1%
14 RND 13.862.668 13.382.589 -34.341 -0,3%
15 HuffPost 9.708.157 8.754.631 -1.425.713 -14,0%
16 Hamburger Morgenpost Online 8.743.158 8.283.015 70.789 0,9%
17 tz 7.939.152 7.305.378 1.122.340 18,2%
18 Business Insider Deutschland 8.391.971 7.074.720 -74.521 -1,0%
19 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 7.352.275 6.930.848 162.602 2,4%
20 Handelsblatt.com 7.499.403 6.563.883 -654.888 -9,1%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Bei den Zahlen herkömmlicher Websites für stationäre Rechner steigerten sich nur Tag24, tz und Funke Medien NRW, elf der 20 stärksten Marken büßten hingegen mehr als 10% ein. Für Bild und Focus ging es sogar um mehr als 20% nach unten:

IVW April 2018: Top 20 Nachrichtenangebote (nur Online)
Visits gesamt Visits Inland April vs. März
1 Bild.de 123.917.961 108.053.035 -31.330.122 -22,5%
2 Spiegel Online 84.437.129 69.507.817 -7.746.163 -10,0%
3 Focus Online 49.455.044 43.389.545 -13.619.689 -23,9%
4 Welt 44.350.171 38.307.989 -4.194.679 -9,9%
5 n-tv.de 30.558.467 26.686.335 -2.120.418 -7,4%
6 Zeit Online 28.610.355 23.365.452 -2.172.801 -8,5%
7 Süddeutsche.de 23.673.317 19.973.972 -2.939.538 -12,8%
8 FAZ.net 22.739.196 18.308.855 -2.201.577 -10,7%
9 Tag24 16.667.010 16.057.082 1.360.311 9,3%
10 stern.de 17.433.084 14.636.228 -1.910.451 -11,5%
11 tz 12.734.584 11.726.993 652.292 5,9%
12 Funke Medien NRW 12.282.062 11.363.249 1.024.021 9,9%
13 Merkur.de 11.513.272 10.763.926 -1.727.091 -13,8%
14 Express Online 10.971.012 10.108.266 -1.401.982 -12,2%
15 Hamburger Morgenpost Online 10.211.166 9.466.071 -1.644.930 -14,8%
16 Handelsblatt.com 10.441.352 8.419.557 -2.058.545 -19,6%
17 RND 8.925.865 8.042.103 -837.089 -9,4%
18 RP Online 8.865.125 7.987.786 -728.219 -8,4%
19 Tagesspiegel.de 8.577.951 7.500.500 -833.395 -10,0%
20 HNA online 4.732.731 4.445.412 -276.431 -5,9%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia