Partner von:
Anzeige

IVW-Analyse Sportzeitschriften: Sport Bild und kicker dick im Minus, Zuwächse für Elektro Rad und triathlon

kicker-sport-bild-triathlon-elektro-rad-1.jpg

Die großen Sport- und Fußballmagazine sind schwach in das WM-Jahr 2018 gestartet. Die Sport Bild büßte im ersten Quartal 7,8% ihrer Abos und Einzelverkäufe gegenüber dem Vorjahr ein, der kicker 6,1% (Montag), bzw. sogar 10,5% (Donnerstag). Gewinner im Sport-Segment gibt es bei kleineren Titeln: Das E-Bike Magazin Elektro Rad gewann 9,6% hinzu, triathlon 3,5%.

Anzeige

Bei 184.008 Exemplaren in den beiden wichtigsten IVW-Kategorien Abos und Einzelverkauf ist Springers Sport Bild inzwischen angekommen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Minus von 15.596, bzw. 7,8%. Vor zehn Jahren lag die Auflage in den beiden Kategorien noch in etwa auf dem doppelten Niveau. Ähnlich geht es dem Kicker: Die Montags-Ausgabe droht mit 105.353 Abos und Einzelverkäufen, unter die 100.000er-Marke zu fallen, die Donnerstags-Ausgabe ist dort mit 96.204 Exemplaren schon angekommen. Auch hier ging es in den vergangenen zehn Jahren in etwa um 50% zurück.

Das “Magazin für Fußball-Kultur” 11 Freunde gehörte im ersten Quartal ebenfalls zu den großen Verlierern: Um 9,7% ging es hier bergab. Nach Jahren eines stetigen Auflagen-Wachstums verliert auch 11 Freunde neuerdings deutlich an Zuspruch. So gehen seit Mitte 2016 auch Quartal für Quartal Abonnenten verloren. Noch deutlichere Verluste gab es prozentual gesehen für die kleineren Titel Blinker, Runner’s World, Palstek, Bravo Sport und Cavallo.

Anzeige

Aufwärts geht ausschließlich für Titel jenseits der Top Ten: Das tennis Magazin gewann 0,2% hinzu, Der Raubfisch 2,1%, triathlon 3,5% und Elektro Rad mit dem Hype-Thema E-Bikes sogar 9,6%. Ein Sonderfall ist die Panini-Zeitschrift Just Kick-it!, deren Auflage immer wieder sehr schwankt. Der Grund: Beilagen für Sammler (Sticker, seltene Sammelkarten) lassen die Verkaufszahlen unabhängig vom eigentlichen Magazin ab und zu nach oben schnellen. Diesmal gab es wieder ein Plus von 5,6%.

Top 30 der am Kiosk erhältlichen Sportzeitschriften (Abo+EV)
Abo+EV 2018-I vs. 2017-I
Platz Titel 2018-I absolut in %
1 Sport Bild 184.008 -15.596 -7,8
2 Kicker/Sport-Magazin – Montag 105.353 -6.836 -6,1
3 Kicker/Sport-Magazin – Donnerstag 96.204 -11.293 -10,5
4 Bergwelten Gesamt (D-A-CH-Ausgaben) 62.012 k.V.m.
5 11 Freunde – Magazin für Fußball-Kultur 61.393 -6.626 -9,7
6 Tour das Radmagazin 56.430 -2.393 -4,1
7 Bike-Das Mountain-Bike-Magazin 54.231 -1.787 -3,2
8 Ski-Magazin 52.869 -711 -1,3
9 Fisch und Fang 51.862 -2.856 -5,2
10 Bravo Sport 49.113 -9.377 -16,0
11 Blinker (inkl. LAV-MV) 46.725 -5.543 -10,6
12 MountainBike 41.854 -1.389 -3,2
13 Runner’s World 39.278 -6.434 -14,1
14 Cavallo – Weil wir Pferde lieben 37.761 -7.593 -16,7
15 Yacht 37.735 -1.920 -4,8
16 Reiter Revue International 35.889 -2.105 -5,5
17 outdoor 26.267 -1.065 -3,9
18 St. Georg 26.220 -2.134 -7,5
19 Der Raubfisch 25.662 529 2,1
20 Mein Pferd 24.929 -2.444 -8,9
21 Elektro Rad 24.586 2.159 9,6
22 Boote 22.509 -757 -3,3
23 RoadBike 20.562 -2.003 -8,9
24 Just Kick-it! 18.916 999 5,6
25 Visier 18.021 -1.305 -6,8
26 triathlon 17.445 594 3,5
27 tennis Magazin (inkl. WTB-Magazin und BTV-Magazin) 16.520 34 0,2
28 Bergsteiger – Touren/Tests/Service 15.786 -778 -4,7
29 Palstek 14.848 -2.332 -13,6
30 Alpin 14.719 -973 -6,2
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia