Partner von:
Anzeige

Wechsel bei National Geographic und PM: Florian Gless wird Publisher, Jens Schröder Chefredakteur

jens schroeder
jens schroeder

Jens Schröder, 45, wird neuer  Chefredakteur der G+J-Titel National Geographic und PM. Der bisherige Chefredakteur Florian Gless, 50, wird stattdessen neben Gerd Brüne Publisher der Community of Interest Wissen. Brüne wird im kommenden Jahr in den Ruhestand gehen. Schröder war bislang stellvertretender Chefredakteur bei PM.

Anzeige
Anzeige

In der so genannten Community of Interest Wissen bei G+J erscheinen 30 Titel, darunter auch alle Titel der Geo-Markenfamilie. G+J-Produktchef Stephan Schäfer über den Wechsel: „Florian Gless hat in den vergangenen Jahren National Geographic und PM mit allen Ablegern publizistisch hervorragend entwickelt. Jens Schröder war zusätzlich bei PM der Motor der Entwicklung. Nun geht es, und darüber freue ich mich sehr, für beide weiter. Mit Florian Gless bekommt die gesamte Wissens-Community zusätzlich zu Gerd Brüne einen weiteren kreativen und umsetzungsstarken Publisher, und mit Jens Schröder rückt ein fachkundiger Journalist an die Spitze vonNational Geographic und PM, bei dem ich die Titel in besten Händen weiß. Ich bin mir sicher: Die CoI Wissen wird weiter für Innovationen sorgen.“

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia