Partner von:
Anzeige

“Peter Hase” erobert passend zu Ostern die deutschen Kinocharts, “Pacific Rim” neue Nummer 1 in den USA und der Welt

Peter-Hase.jpg
"Peter Hase"

Die Kinocharts in Deutschland, den USA und der Welt haben neue Spitzenreiter. Während hierzulande der Kinderfilm "Peter Hase" von 0 auf 1 sprang, gelang das in den USA und international dem Sci-Fi-Spektakel "Pacific Rim: Uprising". Insbesondere in China lief der Film stark an - mit einem Umsatz von umgerechnet 65,0 Mio. US-Dollar.

Anzeige
Anzeige

Nach einer Woche “Black Panther”, einer Woche “Red Sparrow” und einer Woche “Tomb Raider” haben die deutschen Kinocharts schon wieder eine neue Nummer 1. Passend zu Ostern und zur Ferienzeit hat der Kinderfilm “Peter Hase” die Spitze übernommen: mit 265.000 Besuchern an seinem Premieren-Wochenende. Auch Platz 2 der Charts geht an einen Neuling: “Pacific Rim: Uprising” lockte rund 125.000 Menschen in fast 500 Kinos.

“Tomb Raider” blieb sechsstellig, erreichte weitere 100.000 Besucher. Der Rest des Feldes scheiterte dann schon an der 100.000er-Marke: “Red Sparrow” beispielsweise mit 85.000 Sehern, “Die Verlegerin” mit 72.500 und der Neustart “Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen” mit überschaubaren 55.000 in über 330 Locations.

Anzeige

In den USA heißt die neue Nummer 1 unterdessen “Pacific Rim: Uprising”. Mit allenfalls soliden 28,0 Mio. US-Dollar verdrängte das Action-Spektakel den Dauerbrenner “Black Panther”, der mit weiteren 16,7 Mio. US-Dollar aber immerhin noch Platz 2 belegt – vor “I Can Only Imagine” (13,7 Mio.) und dem zweiten Neuling “Sherlock Gnomes”, einem Animationsfilm, der 10,6 Mio. einspielte.

Auch weltweit führt nun “Pacific Rim: Uprising” die Box-Office-Charts an. Neben den 28,0 Mio. aus den USA landeten noch 122,5 Mio. aus 62 weiteren Ländern und Territorien auf dem Konto des Films, insgesamt also 150,5 Mio. Der dickste Anteil davon stammt aus China, wo der Film mit umgerechnet 65,0 Mio. US-Dollar deutlich besser anlief als in den USA. “Tomb Raider” belegt mit 44,5 Mio. US-Dollar Platz 2 der Welt-Charts, “Peter Hase” mit 30,5 Mio. Rang 3 und “Black Panther” mit 29,6 Mio. Platz 4. Im Alltime-Umsatz-Ranking arbeitet sich “Black Panther” damit weiter in Richtung Top Ten vor: Mit 1,237 Mrd. US-Dollar liegt der Marvel-Film nun auf dem zwölften Platz, bis zum zehnten “Die Eiskönigin – Völlig unverfroren” (1,277 Mrd.) ist es nicht mehr weit.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia