Partner von:
Anzeige

Netflix-Erfolgsserie “Stranger Things”: So geht es in Staffel 3 weiter

“Stranger Things” kommt voraussichtlich im nächsten Jahr zurück
"Stranger Things" kommt voraussichtlich im nächsten Jahr zurück

Die zurzeit wohl beliebteste und erfolgreichste Netflix-Eigenproduktion "Stranger Things" kommt voraussichtlich 2019 mit einer dritten Staffel zurück. Der konkrete Starttermin für die neuen Folgen steht zwar noch nicht fest, doch Netflix gab bereits jetzt erste Details zur Fortsetzung der Mystery-Serie bekannt.

Anzeige
Anzeige

Im Dezember 2017, kurz nach Ende der zweiten Staffel “Stranger Things”, teilte Netflix via Twitter mit, dass der Mystery-Hit “Stranger Things” mit einer dritten Staffel zurückkommen werde. Wie der Hollywood Reporter berichtet, kamen die Schauspieler, Autoren und Regisseure der Serie nun bei einem Netflix-Pressetermin zusammen – und verrieten erste News rund um die Handlung der neuen Folgen.

Demnach soll die Handlung der dritten Staffel im Sommer 1985 spielen – ein Jahr nach Ende der zweiten Staffel. Auch thematisch wird die Geschichte kontinuierlich weitergeführt: So entstanden beispielsweise in der bislang letzten Folge zwei Liebespaare unter den jugendlichen Protagonisten: Eleven (Millie Bobbie Brown) küsste auf dem Schulball Mike (Finn Wolfhard) und auch Max (Sadie Sink) und Lucas (Caleb McLaughlin) fanden zusammen. In der neuen Staffel werden sie, zumindest zu Beginn, immer noch zusammen sein. Darüber hinaus soll die Rolle des Steve Harrington (Joe Kerry) weiter ausgebaut werden. Steves Charakter hatte in der vergangenen Staffel eine bemerkenswerte Wandlung hingelegt und wurde dadurch für viele Fans zur Lieblingsfigur.

Anzeige

“Stranger Things” lebt von seinen Referenzen zu Filmklassikern der 1970er und 1980er Jahre. In den ersten zwei Staffel kamen beispielsweise Anspielungen an “Alien”, “The Goonies”, “Ghostbusters” oder “Stand By Me” vor. Wie die Verantwortlichen auf der Pressekonferenz verrieten, werde in Staffel 3 unter anderem “Zurück in die Zukunft” aus dem Jahr 1985 zitiert werden.

Die Dreharbeiten werden bereits im kommenden Monat starten, ein konkretes Veröffentlichungsdatum ist jedoch noch nicht bekannt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia