Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

“Da sehe ich richtig scheiße aus” – Abendblatt-Chef Lars Haider interviewt Kai Diekmann in vertauschten Rollen

Kai Diekmann (links) interview Lars Haider (rechts). Oder war es umgekehrt?
Kai Diekmann (links) interview Lars Haider (rechts). Oder war es umgekehrt?

Zur 100. Folge seiner Videoreihe "Chefvisite" hat sich der Hamburger Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider den ehemaligen Bild-Chef Kai Diekmann zum Interview in vertauschten Rollen eingeladen. Ergebnis ist "das härteste Interview aller Zeiten".

Anzeige

Das Interview, in dem Lars Haider Kai Diekmann spielt und Kai Diekmann Lars Haider, beginnt mit einen kurzen Dialog über das auf einem Monitor eingeblendete Diekmann-Foto. “Da sehe ich richtig scheiße aus”, merkt Diekmann (da noch als er selbst) an. Auf das Angebot Haiders, ein anderes Foto zu nehmen, verzichtet er. Er wollte nur “selbstkritisch sagen, dass ich wirklich wie ein schlimmer Schrat aussah.”

Anschließend schenken sich die beiden Alpha-Journalisten in verteilten Rollen nichts. Vor allem Diekmann als Haider geht mit sich selbst hart ins Gericht. Er sei ja wohl verantwortlich für den Auflagenverfall der Bild. Überhaupt diese Ego-Show mit Twitter, dem Silicon-Valley Bart, den Ziegenbildern und der ganze Personenkult. KD über KD: “Ich glaube, du hast ein riesiges Ego und kommst nicht so richtig damit klar, dass du nicht mehr der große, mächtige Bild-Chefredakteur bist. Deshalb diese unbedingte Notwendigkeit der Welt mitzuteilen, wie wichtig du bist und auf welchen Flughäfen der Welt du gerade unterwegs ist!”

Umgekehrt bezeichnet der Haider-Diekmann es als großen Fehler, jemals die Bild-Redaktion von Hamburg nach Berlin umgezogen zu haben, denn Hamburg sei ja die Medienstadt Nummer eins: “Die drei größten Medienunternehmen sind in Hamburg: Google, Facebook und Funke.” Und überhaupt habe er, Haider-Diekmann sich gefragt, warum Funke das Abendblatt und die Bergedorfer Zeitung kaufen wollte aber nicht die Bild.

Entsprechend launig geht es weiter:

KD als LH: “Hand aufs Herz: Kann es sein, dass Du ‘ne kleine Profilneurose hast?”

Anzeige

LH als KD: “Was heißt ‘ne kleine? ‘Ne Große!”

KD als LH: “Gibt es Dinge die du als Bild-Chef bereust?”

LH als KD: “So eine Schlagzeile wie ‘Torwart hält ersten Ball mit Penis … weiß nicht, ob ich die heute nochmal so machen würde.”

Das Video ist mal wieder unbedingt sehenswert:

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia