“Verschwiegene und illegale Bezahlungskultur”: BBC-China-Korrespondentin tritt wegen ungleicher Vergütung zurück

Die bisherige China-Korrespondentin der BBC hat im Streit um ungleiche Bezahlung im Vergleich zu männlichen Kollegen ihren Posten aufgegeben. Männer in der gleichen Position bekämen mindestens 50 Prozent mehr Gehalt als Frauen, kritisierte Carrie Gracie in einem offenen Brief auf ihrer Webseite.