Partner von:

Wir sind froh, dass Twitter das so bürokratisch und langsam geregelt hat und uns die Chance lässt, auf unserem eigenen Account weiter gegen Twitter vorzugehen.

Titanic-Chefredakteur Tim Wolff kommentiert die aufgehobene Sperre des Twitter-Accounts des Satiremagazins.
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia