Partner von:
Anzeige

Jetzt kommen die Oldies: Sat.1 plant “The Voice Senior”

Am Sonntagabend endete die siebte “The Voice”-Staffel; Sat.1 arbeitet bereits an einem Senioren-Ableger
Am Sonntagabend endete die siebte "The Voice"-Staffel; Sat.1 arbeitet bereits an einem Senioren-Ableger

Am Sonntagabend lief das Finale der mittlerweile siebten "The Voice"-Staffel – mit großem Quotenerfolg: Mit 3,31 Mio. Menschen sahen am Sonntagabend bei Sat.1 so viele zu wie seit 2013 bei keinem "The Voice"-Finale mehr. Diesen Erfolg will Sat.1 fortsetzen und gab am selben Tag bekannt, einen Ableger des Formats mit Senioren zu planen.

Anzeige

“Wie klingen über 60 Jahre Lebenserfahrung? Wie klingt eine Jahrzehnte lang geübte und eingesungene Stimme? Sat.1 sucht Sänger mit Seele für die neue Musikshow ‘The Voice Senior'”, verkündet der Sender am Sonntag auf der Webseite des Formats.

“The Voice Senior” soll bereits 2018 ausgestrahlt werden. Die Castings werden im Februar und März des neuen Jahres starten, parallel zu den Castings der regulären Show. Einen konkreten Sendetermin für das neue Format verrät der Sender jedoch noch nicht.

Anzeige

“The Voice Senior” ist nach “The Voice Kids” der zweite Ableger des erfolgreichen Casting-Formats. Die Junior-Ausgabe geht 2018 bereits in die fünfte Staffel. Die siebte Staffel der regulären “The Voice”-Sendung endete am Sonntagabend mit sehr guten Einschaltquoten.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia