Partner von:
Anzeige

ZDF siegt mit “Der 7. Tag”, “Bauer sucht Frau” gewinnt Zuschauer, ebenso der ARD-“Markencheck” mit dem Thermomix

Der-7-Tag.jpg
Stefanie Stappenbeck in "Der 7. Tag"

Der ZDF-Thriller "Der 7. Tag" hat dem Montag aus Zuschauersicht gewonnen. 6,18 Mio. sahen ab 20.15 Uhr zu - mehr als jedes andere Programm des Tages. Erfolgreicher als vor einer Woche waren aber auch RTLs "Bauer sucht Frau" mit 5,43 Mio., sowie der ARD-"Markencheck" zum Thema Thermomix mit 3,84 Mio. Sehern. Im jungen Publikum siegte

Anzeige
Anzeige

Das sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Montag wissen müssen:

1. ZDF siegt mit “Der 7. Tag”

Die Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Montag also “Der 7. Tag”. 6,18 Mio. Menschen sahen den ZDF-Thriller – ein starker Marktanteil von 18,9%. Für das ZDF sind das die besten Montagabend-Zahlen seit drei Wochen. Auch danach ging es für die Mainzer erfolgreich weiter: Das “heute-journal” sahen 4,13 Mio. Menschen (14,0%), den Jussi-Adler-Olsen-Thriller “Erlösung” ab 22.15 Uhr 2,57 Mio. (14,1%). Das sind bessere Zahlen als für die beiden Adler-Olsen-Filme der vorigen Wochen.

2. “Bauer sucht Frau” und “Markencheck” legen zu

Trotz des starken ZDF-Films gelang es auch den beiden Haupt-Konkurrenten RTL und ARD, Zuschauer hinzu zu gewinnen. So erreichte “Bauer sucht Frau” mit 5,43 Mio Sehern 440.000 mehr als bei der Staffel-Premiere vor einer Woche, der Marktanteil stieg von 16,5% auf 17,0%. Der “Markencheck” des Ersten lockte mit dem Thema Thermomix und Vorwerk insgesamt 3,84 Mio. Menschen, erzielte damit einen Marktanteil von 11,7%. In den beiden Vorwochen gab es jeweils weniger als 3 Mio. Seher und 9,1% bzw. 8,8%.

3. Mehr als 2 Mio. 14- bis 49-Jährige für “Bauer sucht Frau” – erstmals seit über einem Jahr

Anzeige

In der jungen Zielgruppe gewann die RTL-Kuppel-Soap “Bauer sucht Frau” den Tag. 2,02 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen ab 20.15 Uhr zu – erstmals seit de, 10. Oktober 2016 waren es also wieder mehr als 2 Mio. Der Marktanteil kletterte auf herausragende 19,0% – der beste “Bauer sucht Frau”-Wert seit 2015. ProSieben erreichte mit “The Big Bang Theory” um 20.15 Uhr 1,51 Mio. und 14,1%, fiel danach aber mit älteren Folgen auf 11,2%, 9,3% und 9,8% herab, Sat.1 kam mit “Navy CIS”, “Bull” und “Hawaii FIve-O” in der Prime Time auf 8,3% bis 9,5%.

4. Rekord für “The Walking Dead” auf Fox: mehr als eine halbe Million Zuschauer

Zu den Gewinnern des Abends gehörte auch der Staffel-Auftakt der Zombie-Serie “The Walking Dead”. Die erste neue Folge erreichte auf Fox ab 21 Uhr 510.000 Leute – so viele wie keine Folge der Serie zuvor. Der Marktanteil lag bei 1,6%. Bei den 14- bis 49-Jährigen entsprachen 450.000 Zuschauer sogar einem Platz in der Tages-Top-50 und unglaublichen 4,2%. Zum Vergleich: Der 12-Monats-Durchschnitt des Senders liegt in der Zielgruppe 14-49 derzeit bei 0,3%.

5. Blasse zweite Privat-TV-Liga

Vox, RTL II und kabel eins erreichten am Abend keine besonderen Zuschauerzahlen. So blieben die beiden “Club der roten Bänder”-Wiederholungen auf Vox bei 520.000 und 660.000 14- bis 49-Jährigen, sowie 4,8% und 6,4% hängen. RTL II kam mit den “Geissens” und den “Reimanns” nur auf 4,3% und 5,2%, kabel eins mit “Auf der Jagd” auf 5,1%, mit “The Specialist” ab 22.50 Uhr immerhin auf 6,4%.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia