Anzeige

Der Publizist Ahmad Mansour kritisiert Arte für den Umgang einer Dokumentation über Antisemitismus in Europa. (Foto: © Ahmad Mansour, CC BY-SA 3.0 de)

Anzeige

Aber Journalismus ist nicht da, um schöne Utopien zu schaffen, sondern reale Zustände zu beschreiben, auch wenn sie wehtun.

Anzeige