Anzeige

TV-Tipps für Montag, den 08.05.2017

Cowboys und Aliens

kabel eins, 20.15 Uhr, Action

Fulminantes Showdown mit James Bond und Indiana Jones: 1873 kommt ein namenloser Fremder nach Absolution in Arizona. Doch genauso wenig, wie der Mann über seine eigene Identität weiß, weiß er, wie er an das Metallband an seinem Arm kam. Der Ärger mit dem Sheriff und dem Rinderbaron Colonel Dolarhyde lässt nicht lange auf sich warten, als dieser in ihm den gesuchten Outlaw Jake Lonergan erkennt. Doch plötzlich fallen brutale Aliens über den Ort her ... Mitten im Wilden Westen kommt ein namenloser Fremder 1873 in das staubige Städtchen Absolution in Arizona. An seinem Handgelenk befindet sich ein seltsames Metallarmband. Der verletzte Mann hat weder eine Erinnerung an die eigene Identität, noch weiß er, wie er an das Armband kam. Es dauert nicht lange, bis der Einzelgänger Ärger mit dem Sheriff und dem örtlichen Rinderbaron Colonel Woodrow Dollarhyde bekommt, als man in ihm den gesuchten Outlaw Jake Lonergan erkennt. Gerade als Jake ins Gefängnis überführt werden soll, fallen brutale Aliens über den Ort her. Mit ihren Raumgleitern fangen sie viele Einheimische ein wie Großwildjäger und legen nebenbei alles in Schutt und Asche. Jake stellt zu seinem Erstaunen fest, dass sein Armband eine gewaltige Waffe ist, mit der man die Außerirdischen vom Himmel holen kann ...

Das Verbrauchermagazin „Markt“ (NDR, 20.15 Uhr) checkt u.a. Wassermarken und AIDA-Kreuzfahrten. Moderator Frank Plasberg lädt zur Diskussionsrunde „hart aber fair“ (ARD, 21.00 Uhr) und debattiert mit Gästen wie Linke-Chefin Sahra Wagenknecht und Gesundheitsminister Hermann Gröhe die Frage: „Vorentscheidung im Westen: Was liefern die Parteien bei Integration, Sicherheit, Gerechtigkeit?“. Die Reportage „30 Minuten Deutschland“ (RTL, 23.30 Uhr) wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Kirmes.

Anzeige

Anzeige