Partner von:

Passwort: Swordfish
kabel eins, 20.15 Uhr, Actionthriller

Stanley Jobson ist der vielleicht genialste Computerhacker der Welt. Nachdem er sogar das angeblich sicherste High-Tech-Überwachungssystem des FBI lahmgelegt hatte – wobei er leider erwischt wurde – darf er einen Computer nicht einmal mehr anrühren. Stanley wurde zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt und ist nun völlig abgebrannt. Doch das Allerschlimmste ist für ihn, dass seine Frau sich von ihm scheiden ließ und dass das Gericht jeglichen Kontakt zu Stanleys geliebter Tochter Holly untersagt hat. So fristet Stanley trotz seiner genialen Fähigkeiten ein trostloses und unglückliches Dasein in einem Wohnwagen. Dieser Zustand ändert sich schlagartig, als der charismatische und leicht größenwahnsinnige Unterweltboss Gabriel Shear auf Stanley aufmerksam wird. Shear braucht Stanleys Fähigkeiten und will, dass er ein Computer-Virus erfindet, das die Konten der Weltbank anzapft. Dort sind 9,5 Milliarden US-Dollar deponiert. Stanley ist zwar nicht ganz wohl bei der Geschichte, doch Shear ködert ihn damit, dass Stanley von der Belohnung einen Top-Anwalt bezahlen könnte, um das Sorgerecht für Holly zu erstreiten.

Passwort: Swordfish
kabel eins, 20.15 Uhr, Actionthriller


Stanley Jobson ist der vielleicht genialste Computerhacker der Welt. Nachdem er sogar das angeblich sicherste High-Tech-Überwachungssystem des FBI lahmgelegt hatte - wobei er leider erwischt wurde - darf er einen Computer nicht einmal mehr anrühren. Stanley wurde zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt und ist nun völlig abgebrannt. Doch das Allerschlimmste ist für ihn, dass seine Frau sich von ihm scheiden ließ und dass das Gericht jeglichen Kontakt zu Stanleys geliebter Tochter Holly untersagt hat. So fristet Stanley trotz seiner genialen Fähigkeiten ein trostloses und unglückliches Dasein in einem Wohnwagen. Dieser Zustand ändert sich schlagartig, als der charismatische und leicht größenwahnsinnige Unterweltboss Gabriel Shear auf Stanley aufmerksam wird. Shear braucht Stanleys Fähigkeiten und will, dass er ein Computer-Virus erfindet, das die Konten der Weltbank anzapft. Dort sind 9,5 Milliarden US-Dollar deponiert. Stanley ist zwar nicht ganz wohl bei der Geschichte, doch Shear ködert ihn damit, dass Stanley von der Belohnung einen Top-Anwalt bezahlen könnte, um das Sorgerecht für Holly zu erstreiten.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia