Anzeige

TV-Tipps für Dienstag, den 14.03.2017

Ewige Helden

VOX, 20.15 Uhr, Show

In Folge 5 stehen diese von Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier begleitete sowie von Sportreporter Marco Hagemann kommentierte Wettkämpfe auf dem Programm: Bojentauchen (Teamwettkampf): In Zweierteams müssen die Sportler im Wasser abwechselnd nach insgesamt fünf Bällen tauchen. Die Bälle sind unter einem Korb in unterschiedlichen Tiefen befestigt. Sie müssen geborgen und zur gegenüberliegenden Plattform gebracht werden. Wurden alle Bälle ertaucht, versucht ein Spieler pro Team, die Bälle in den Korb zu werfen. Das Team, das zuerst alle Bälle im Korb versenkt, gewinnt. Herkules: Jeder Sportler erhält einen Schlitten, der mit einem Seil an einem Brustgeschirr befestigt ist. Auf den Schlitten liegen Sandsäcke, jeweils in Höhe des 1,5-fachen Körpergewichts. Mit diesem Zusatzgewicht ausgestattet, liefern sich die Sportler ein Wettrennen zur gegenüberliegenden Ziellinie

Das Politmagazin „Report München“ (ARD, 21.45 Uhr) beleuchtet den „Fall Rainer Wendt: Der Skandal und die Folgen“ und stellt die Frage: „Wofür steht Martin Schulz?“ Im Reportagemagazin „akte 20.17“ (SAT.1, 22.15 Uhr) sind die brutalen Morde in Herne ein Thema, aber auch die besten Tricks für die perfekte Urlaubsbuchung. Die „Spiegel TV – Reportage“ (SAT.1, 23.10 Uhr) begibt sich auf Verfolgungsjagd – und ist „Unterwegs mit der Kölner Fahrradpolizei“.

Anzeige

Anzeige