Carrie Fisher ist tot: So trauert die Star Wars-Gemeinde im Social Web um Prinzessin Leia

Große Trauer in der Star Wars-Gemeinde: Carrie Fisher verstarb im Alter von 60 Jahren © Instagram / Star Wars

Die amerikanische Schauspielerin Carrie Fisher ist an den Folgen eines schweren Herzinfarkts, den sie vier Tage zuvor erlitten hatte, im Alter von 60 Jahren verstorben. Fisher erlangte in der Stars Wars-Trilogie in der Rolle der Prinzessin Leia Kultstatus. Obwohl die Kalifornierin in 40 weiteren Filmen mitwirkte und sich als viel gelesene Autorin betätigte, blieb Carrie Fisher zeitlebens mit der Rolle der Prinzessin Leia verwoben. Entsprechend groß ist die Trauer im Social Web vor allem unter Star Wars-Fans und -Weggefährten.

Sweet Carrie.

Ein von Lupita Nyong’o (@lupitanyongo) gepostetes Foto am