Anzeige

Gegen die „Die Chefin“ hat Jauch und sein „Promi-Special“ keine Chance

ZDF-Krimiserie "Die Chefin"

Der ZDF-Krimi „Die Chefin“ hat am Freitagabend die meisten Zuschauer gehabt. 4,82 Millionen Zuschauer (15,9 Prozent) schalteten um 20.15 Uhr die Reihe mit Katharina Böhm als Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz ein. Das Nachsehen hatte Günther Jauch, der mit seinem RTL-Quiz „5 gegen Jauch – Prominenten-Special“ 3,42 Millionen (13,1 Prozent) erreichte. Die Tragikomödie „Hotel Heidelberg – Tag für Tag“ im Ersten kam auf 3,17 Millionen (10,4 Prozent).

Anzeige

Für den Familienfilm „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“ auf Sat.1 entschieden sich zur Hauptsendezeit 2,38 Millionen (8,0 Prozent). 1,53 Millionen (5,3 Prozent) verbrachten den Abend mit dem Superhelden-Epos „X-Men: Erste Entscheidung“ bei ProSieben. Den Thriller „Die Bourne Identität“ auf RTL II wollten 1,24 Millionen (4,2 Prozent) sehen, die Kabel-eins-Mysteryserie „Forever“ 810 000 (2,7 Prozent). Die Vox-Krimireihe „Law & Order: Special Victims Unit“ kam auf 800 000 Zuschauer (2,6 Prozent).

Anzeige