Partner von:
Anzeige

Erstmals mehr als 2 Mio. 14- bis 49-Jährige: “Club der roten Bänder” feiert neue Rekorde

club-der-roten-baender.jpg
Vox-Serie "Club der roten Bänder"

Die Vox-Serie "Club der roten Bänder" erweist sich immer mehr als Quoten-Gigant: Erstmals sahen am Montag mehr als 2 Mio. 14- bis 49-Jährige eine Episode der Serie, sie gewann damit auch den Tag, schlug auch "Bauer sucht Frau". Im Gesamtpublikum siegte "Wer wird Millionär?", enttäusche Zahlen gab es für den ZDF-Film "Der Andere".

Anzeige
Anzeige

Das sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Montag wissen müssen:

1. “Club der roten Bänder” verbessert seine Rekorde nochmals

1,85 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen die Vox-Serie am Montag um 20.15 Uhr, 2,04 Mio. um 21.10 Uhr. Die Marktanteile lagen bei 16,4% und gigantischen 18,0%, die spätere Folge gewann mit den mehr als 2 Mio. jungen Zuschauern sogar den Tag. Und: Sie stellte neue Rekorde auf. Schon die 16,4% um 20.15 Uhr waren ein neuer Bestwert in Sachen Marktanteil, die 18,0% liegen sogar fast zwei Prozentpunkte über dem bisherigen Rekord. Ebenfalls so stark wie nie: die 2,04 Mio. jungen Zuschauer. Im Gesamtpublikum hingegen gab es keine neuen Rekorde: Vor zwei Wochen sahen schonmal mehr als 3 Mio. zu, diesmal waren es aber immerhin 2,72 Mio. und 2,94 Mio.

2. ZDF-Film “Der Andere” enttäuscht, “Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer” noch dahinter

Für die beiden großen öffentlich-rechtlichen Sender war der Montagabend kein schöner Abend. Das ZDF zeigte keinen Krimi, sondern das Flüchtlings-Drama “Der Andere” – und das mit nur überschaubarem Erfolg. 2,89 Mio. sahen zu – sehr blasse 8,8%. Noch deutlich dahinter landete der “Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer” im Ersten: 2,59 Mio. Seher entsprachen nur 7,9%. “Hart aber fair” kam im Anschluss auf 2,79 Mio. und 8,8%.

3. RTL überzeugt und siegt im Gesamtpublikum, “Applaus und Raus!” immer schwächer

Anzeige

Den Tagessieg im Gesamtpublikum holte sich angesichts der öffentlich-rechtlichen Schwäche RTL: 5,10 Mio. sahen “Wer wird Millionär?”, 4,86 Mio. danach “Bauer sucht Frau” – die Plätze 1 und 2 der Montags-Tabelle und Marktanteile von 15,5% und 15,4%. Bei den 14- bis 49-Jährigen blieb “WWM” hingegen mit 10,9% unter dem Soll, “Bauer sucht Frau” ist mit 15,4% auch längst nicht mehr so erfolgreich wie einst. Von Rekorden weit entfernt ist auch “The Big Bang Theory” bei ProSieben: Die Staffel ging um 20.15 Uhr mit 1,61 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 14,5% zu Ende. Ältere Folgen kamen im Anschluss auf 12,1% und zweimal blasse 10,5%, der “Circus Halligalli” erreichte ebenfalls 10,5% und “Applaus und Raus!” floppte mit 5,7% noch ein Stück schlimmer als bisher.

4. Sat.1 schwächelt erneut mit “Navy CIS” & Co., kabel eins dreht nach 22 Uhr mit “Rambo”-Filmen auf

Noch ein einstiger Quotenhit, der nicht mehr an seine Form heran kommt: “Navy CIS” ist mit jeweils 7,7% im Gesamtpublikum und bei den 14- bis 49-Jährigen nur noch ein Schatten vergangener Tage. “Navy CIS: New Orleans” und “Elementary” kamen danach nur auf 6,3% und 6,1% (gesamt), sowie 6,4% und 7,2% (14-49). Der Montagabend ist für Sat.1 zum Krisengebiet geworden. Ordentliche Zahlen gab es hingegen für “Die Reimanns” bei RTL II: Ohne “Die Geissens” als Vorprogramm erreichte die Reihe zweimal 680.000 14- bis 49-Jährige und 6,1%. Freuen kann sich auch kabel eins: über 6,0% für “Rambo” um 20.15 Uhr, aber noch mehr über 10,2% (680.000 14- bis 49-Jährige) für “Rambo II” um 22.15 Uhr und 10,0% für noch einmal “Rambo” um 23.55 Uhr.

5. rbb trumpft mit Münster-“Tatort” auf, zdf_neo mit “Inspector Barnaby”

Allzu oft knackt das rbb Fernsehen die Mio.-Marke nicht. Am Montag gelang das aber deutlich: Der zwei Jahre alte Münster-“Tatort: Mord ist die beste Medizin” bescherte dem Sender um 20.15 Uhr 1,40 Mio. Zuschauer und einen Marktanteil von 4,3%. Zum Vergleich: Normal waren für den rbb in den jüngsten 12 Monaten 1,1%. Mit den 1,40 Mio. besiegte man um 20.15 Uhr sogar Sender wie RTL II. 1,38 Mio. schalteten parallel dazu “Inspector Barnaby” auf zdf_neo ein – 4,2%. Herausragende 7,0% erkämpfte sich im Anschluss eine weitere Folge: 1,65 Mio. sahen ab 21.50 Uhr zu. Zuschauerstärkstes Programm der kleineren Sender war aber die “Lokalzeit” im WDR Fernsehen: 1,80 Mio. entsprachen um 19.30 Uhr 6,3%.

Hier finden Sie bei MEEDIA täglich die Top 20 des Gesamtpublikums und der 14- bis 49-Jährigen. Eine Liste aller Quoten-Analysen der Vergangenheit lesen Sie immer an dieser Stelle.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia