So ikonisch inszeniert Angela Merkels Social Media-Team Barack Obamas letzten Deutschland-Besuch

Dinner for two: Bundeskanzlerin Merkel mit US-Präsident Obama © Instagram @bundeskanzlerin

Abschied tut weh: Ein letztes Mal besuchte Barack Obama Deutschland als US-Präsident – nie waren sich Bundeskanzlerin Merkel und der 44. Präsident der USA näher als in diesen Tagen. Tatsächlich ging Obamas Würdigung der Bundeskanzlerin so weit, dass sich der 55-Jährige vor den Kameras kaum verklausuliert für eine vierte Amtszeit Angela Merkels als Kanzlerin aussprach. Merkels Social Media-Team revanchierte sich mit einer abwechslungsreichen Inszenierung von Obamas Abschiedsbesuch auf Facebook, Twitter und vor allem Instagram.

Ehre, wem Ehre gebührt: Das Social Media-Team der Bundeskanzlerin hielt Barack Obamas Abschiedsbesuch in Deutschland als US-Präsident naturgemäß ausführlich fest. Bei Facebook schritt Obama ein siebtes und letztes Mal als US-Präsident die Stufen der Air Force One hinunter.

Es folgten ein 30-sekündiges Video vom Empfang im Kanzleramt…

…und ein fünfminütiges Video, in dem Obama das besondere Verhältnis zur Bundeskanzlerin herausstellte und Angela Merkel für ihre Führungsstärke lobte:

Auf Twitter dominierten dagegen wie gewohnt Textnachrichten. Der Regierungssprecher Steffen Seibert twitterte als @RegSprecher während Pressekonferenz von Merkel und Obama gestern Folgendes:

Am kreativsten dokumentierte jedoch der jüngste Social Media-Kanal der Kanzlerin das siebte Zusammentreffen von Angela Merkel und Barack Obama in Deutschland – der mitunter kritisierte Instagram-Account der @Bundeskanzlerin.

Nach einer Einstimmung mit Rückblicken…

…zelebrierte Merkels Social Media-Team den letzten Deutschland-Besuch von Barack Obama als US-Präsident im beliebten Fotonetzwerk in gleich sieben Posts, die einen kleinen Eindruck in die private Atmosphäre der Gespräche der beiden Staatsoberhäupter vermittelten.

?? Welcome Mr. President! #ObamaBerlin @whitehouse #airforceone

Ein von Angela Merkel (@bundeskanzlerin) gepostetes Foto am

Bonus: Der scheidende US-Präsident traf sich nicht nur mit der Bundeskanzlerin, er fand im Rahmen seines Deutschlandbesuchs auch Zeit für ein Mittagessen mit der weltbesten Tennisspielerin, das Angelique Kerber ebenfalls auf Instagram dokumentierte.

A dream come true!! What an honour to meet President Obama for lunch today.

Ein von Angelique Kerber (@angie.kerber) gepostetes Foto am