#roettgenpacktaus: Medienmenschen und Politiker machen sich über Norbert Röttgens Ankündigung der Merkel-Kandidatur auf Twitter lustig

Röttgen packt aus, Twitter schenkt ein.

Der CDU-Politiker Norbert Röttgen hat in einem Interview mit dem us-amerikanischen Nachrichtensender CNN gesagt, dass Angela Merkel erneut als Kanzlerkandidatin antreten wird. Die Aussage verbreitete sich schnell und sorgte im Netz für mehr als nur ein bisschen Spott. Denn Röttgen gilt nicht direkt als enger Vertrauter Merkels. Unter dem Hashtag #roettgenpacktaus beteiligten sich auch Politiker und Medienmenschen an der Gag-Parade.

So twitterte etwa der NRW-Chef der FDP, Christian Lindner:

Der ehemalige stern-Chef Andreas Petzold fandÄs auch witzig:

Ebenso Bild-Vize Nikolaus Blome:

Bei Sixt sind sie immer für einen Spaß zu haben:

Eine Auswahl weiterer Tweets:

Hier nochmal der Interview-Ausschnitt von CNN: