Partner von:

Irgendwann mal wird man sich die Frage stellen müssen, wozu brauche ich eigentlich noch einen Verlag oder einen Sender, wenn die gesamte Distribution, die Selektion, das gesamte Marketing, vielleicht auch eines Tages die Inhalte plötzlich direkt von Apple, Google oder Facebook kommen.

Am Rande des Scoopcamps sprach Richard Gutjahr mit der Standortinitiative NextMedia über die Lust, neue Technologien auszuprobieren und das Problem, dass Facebook, Google, Amazon und Apple den etablierten Medien längst „die Butter vom Brot genommen haben.
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Meedia

Meedia