Partner von:
Anzeige

Ex-Spiegel-Chefvermarkter Norbert Facklam heuert beim Jahr Top Special Verlag an

Vermarktungsprofi Norbert Facklam will künftig als Berater tätig sein
Vermarktungsprofi Norbert Facklam will künftig als Berater tätig sein

Nobert Facklam hat einen neuen Job: Nach vielen Jahren als Vermarktungskopf von Spiegel QC übernimmt der 53-Jährige nun ab Januar 2017 die Leitung der Vermarktung beim Jahr Top Special Verlag. In der neuen Position verantwortet er zudem den Bereich Markenartikler und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Anfang 2016 war er aufgrund unterschiedlicher strategischer Auffassungen beim Spiegel ausgeschieden.

Anzeige
Anzeige

„Mit Norbert Facklam konnten wir einen der profiliertesten Vermarkter für Qualitätsmedien gewinnen. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Expertise neue Impulse setzen und die Marktpartner für unsere Titel begeistern wird“, kommentiert  Alexandra Jahr, geschäftsführende Gesellschafterin des Special-Interest-Verlages.

Der gelernte Verlagskaufmann startete seine berufliche Laufbahn beim Heinrich Bauer Verlag. Ende der neunziger Jahre wechselte er dann als Leiter der Anzeigendisposition zum Spiegel, wo er 2007 die Leitung der des Anzeigenmarketings übernahm. 2009 wurde Facklam mit der Leitung von Spiegel QC betraut, der Organisation für Print- und Online-Vermarktung in der Spiegel Gruppe. Sein Ausscheiden beim Spiegel wurde bereits im Frühjahr bekannt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia