„Wir Reptiloiden distanzieren uns ausdrücklich“ – so lustig verulken Facebook-Nutzer eine Konzertankündigung von Xavier Naidoo

Xavier Naidoo kündigt ein Konzert in Leipzig an und Facebook flippt aus

Der Popsänger Xavier Naidoo ist wegen einiger Liedtexte und seiner Nähe zur so genannten Reichsbürger-Bewegung umstritten. Zahlreiche Facebook-Nutzer haben eine Konzertankündigung Naidoos für Leipzig genutzt, um sich über ihn und Verschwörungstheorien im allgemeinen lustig zu machen. Mit viel Witz und Kreativität.

Die Kommentarzeile zum Facebook-Event zum Leipzig-Konzert der „Nicht von dieser Welt“ (!) Tournee Xavier Naidoos ist ein einziges Gag-Feuerwerk zu Verschwörungstheorien.

Die Rechtschreibschwächen zahlreicher Verschwörer wird aufs Korn genommen.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-49-03

Die Reptiloiden lassen in mehreren Beiträgen schön grüßen.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-50-16

Unklar, wo man sein „Essen“ beim Konzert herbekommt.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-54-21

Die BRD GmbH kommt auch vor.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-54-57

Wer keine eigene Reichsflugscheibe hat – keine Sorge.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-55-59

Barcode-Verschwörung – alles dabei.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-57-33

Chemtrails dürfen nicht fehlen.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-09-59-25

Es gibt sogar einen Aluhut-Bastelkurs-Event vor dem Konzert.

bildschirmfoto-2016-10-18-um-10-02-22

Aktionen wie diese, könne einem glatt, den Glauben an Facebook wiedergeben.

(gefunden via Noisey)