Partner von:
Anzeige

Holger Windfuhr wechselt als Art Director von der WirtschaftsWoche zur FAZ

Holger Windfuhr geht als Art Director zur FAZ
Holger Windfuhr geht als Art Director zur FAZ

Mit Holger Windfuhr, 49, bekommt die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) zum Jahreswechsel einen neuen Art Director. Der bisherige Chef-Gestalter der FAZ, Johannes Janssen, verabschiedet sich in den Ruhestand. Windfuhr kommt von der WirtschaftsWoche, wo er als Creative Director tätig war.

Anzeige
Anzeige

Windfuhr verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Gestaltung von Medien in Deutschland und in den USA. Er begann seine Karriere Hubert Burda Media, wo er die Entwicklung des Focus begleitete. Nach diversen Stationen in den USA wechselte er 1998 zu Gruner + Jahr, wo er als Art Director den Relaunch des Wirtschaftsmagazins Impulse verantwortete. Seit 2000 arbeitete er bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Dort hat er zuletzt als Creative Director die Abteilungen Layout, Fotoredaktion, Infografik sowie Bildbearbeitung geleitet und auch den jüngsten Relaunch des Magazins im vergangenen Jahr verantwortet.

FAZ-Feuilleton-Herausgeber Jürgen Kaube sagt zur Verpflichtung Windfuhrs: “Eine gute Zeitung soll auch gut aussehen und ein leserfreundliches Gesicht haben. Für die FAZ gilt seit langem, dass Sachlichkeit und Eleganz keine Gegensätze sind. In einer Welt voller visueller Bildreize stellen sich hier mehr Aufgaben als je zuvor. Wir freuen uns, mit Holger Windfuhr einen ideenreichen, international erfahrenen und in allen klassischen wie digitalen Bereichen der grafischen Gestaltung bewanderten Art Director gewonnen zu haben, der maßgeblich dazu beitragen wird, das Markenbild der FAF weiterzuentwickeln.”

Anzeige

MEEDIA gehört zur Verlagsgruppe Handelsblatt.

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia