Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Ein Foto mit “Flipper”: Neugieriger Delfin an Kieler Ostseeschleuse wird zum Social Media-Helden

Auge in Auge mit dem Delfin: Begegnungen mit dem unerwarteten Besucher sind ein begehrtes Fotomotiv
Auge in Auge mit dem Delfin: Begegnungen mit dem unerwarteten Besucher sind ein begehrtes Fotomotiv

Eine Geschichte so kurios wie die Hochsommertemperaturen mitten im September: Man muss gar nicht in die Karibik fliegen, um mit Delfinen zu schwimmen. Das kann man derzeit an der Ostsee haben- genauer in Kiel. Dort zieht ein offenbar zahmer Delfin seine Kreise, und etliche Menschen suchen seine Nähe, umarmen ihn und lassen sich von ihm durchs Wasser ziehen – eine Story mit Viralhit-Potenzial.

Anzeige
Anzeige

Über die hohe Aufmerksamkeit scheint sich der intelligente Meeressäuger sogar zu freuen. Er gilt als besonders zutraulich und macht keine Anstalten, das Kieler Gewässer wieder verlassen zu wollen. Die Wasserschutzpolizei hat dagegen gemahnt, das Tier in Ruhe zu lassen. Aber die Gelegenheit mit dem Delfin zu schwimmen, will sich wohl niemand entgehen lassen. Mittlerweile berichtet auch die Presse über den Flipper-Besuch, die Beiträge werden reichlich geteilt, die Twitter-Community entdeckt den Delfin.

Einige Tweets im Überblick:

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia