Partner von:
Anzeige

Branded-Entertainment-Content für neue Kamera: Samsung sucht den YouTube-Star

Casting-Show mit Werbe-Effekt: Samsung sucht den neuen YouTube-Star
Casting-Show mit Werbe-Effekt: Samsung sucht den neuen YouTube-Star

Der Elektronik-Konzern Samsung begibt sich auf die Suche nach Deutschlands neuem YouTube-Star und castet gemeinsam mit einer Jury aus Influencern der Video-Plattform Nachwuchs. Der heimliche Gewinner ist aber bereits gefunden: Mit der Produktion wirbt der Hersteller aus Korea zielgruppengerecht für ein neues Kamera-Modell.

Anzeige
Anzeige

Für die Aktion hat der Konzern gemeinsam mit EndemolShine Beyond das Casting-Format “YouComer” entwickelt. Ins Netz gestellt werden soll das Format vom YouTube-Netzwerk AwesomenessTV, aus dem auch die Jury-Köpfe entsendet werden. Gemeinsam mit dem Publikum sollen die YouTuber Diana zur Löwen, Freshtorge und Snukieful aus einer Auswahl heraus den neuen YouTube-Star casten. Die Strategie verspricht eine direkte Ansprache einer webaffinen und jungen Zielgruppe. Zusammen kommt die Jury, dessen Mitglieder die Produktion über eigene Social-Media-Kanäle unterstützen dürften, auf etwa 2,7 Millionen YouTube-Abonnenten und über eine halbe Million Facebook-Fans.

Nach der Bewerbugsphase bis Ende September stimmen Jury und Zuschauer zunächst über acht Kandidatinnen und Kandidaten ab, die von den YouTube-Stars zunächst gecoacht werden sollen. Besonders hier wird die Produktplatzierung am größten sein: Die Kandidaten erhalten Moderationstrainings, Tipps für Ideenfindung und Storytelling genauso wie Technik-Workshops. Samsung wird nicht nur sein neues Kameramodell, sondern auch weitere Produkte einlaufen lassen. Darüber hinaus wird das Format mit der Marke gebrandet sein.

Anzeige

Geplant sind insgesamt fünf Coaching-Episoden plus mehrere Behind-The-Scenes-Produktionen. In der Final-Show sollen die dann mittlerweile nur noch drei Finalisten ihre YouTube-Channel-Ideen präsentieren. Der Gewinner erhält einen eigenen Kanal bei Prouktionspartner AwsomenessTV – und selbstverständlich allerlei Samsung-Ausstattung.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia