Partner von:
Anzeige

Video-Call-App “Duo”: Google greift Apple mit Facetime-Konkurrenten an

Mit “Duo” startet Google seine Video-Calling-App.
Mit "Duo" startet Google seine Video-Calling-App.

Schnell, simpel und selbsterklärend – das soll "Duo" von Google sein. Mit der neuen Video-Calling-App, die für iOS (Apple) und Android (Google) in einigen Tagen weltweit verfügbar sein soll, könnte der Technologie-Konzern die Konkurrenz – besonders Apples Facetime – mächtig unter Druck setzen.

Anzeige
Anzeige

Immerhin benötige man für einen “Duo”-Anruf keinen separaten Account – das einzige, was man brauche, sei die eigene Telefonnummer. Und schon ließe sich lostelefonieren. Dieses und viele weitere Features kündigte Google in einem Blogeintrag an. Versehen mit einem schlanken Trailer, der auf die App einstimmen soll.


Eine weitere Besonderheit: Die “Knock Knock”-Funktion. Damit sich Anrufe mehr “wie eine Einladung anstatt eine Unterbrechung” anfühlen, werden dem Angerufenen vorab Livebilder des Anrufers ausgespielt. So könne man etwa schon vorab sehen, worum es in dem Telefonat gehen soll. Dabei sollen laut Google alle Gespräche “End-to-End” verschlüsselt sein – und neben einer WLAN-Verbindung auch über das mobile Datennetz stattfinden können. Darüber hinaus würde die App automatisch die Verbindung wechseln, sobald man etwa das Haus verlässt – ohne die “Duo”-Konversation zu unterbrechen.

Anzeige

Googles Facetime-Konkurrent hat in den USA bereits sein Debüt gefeiert, in “wenigen Tagen” soll die App auch weltweit an den Start gehen.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia