Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Ivanka Trump macht Sommerurlaub mit Wladimir Putins neuer Freundin, der Ex von Rupert Murdoch – und das Internet dreht durch

Ivanka Trump, Tochter von Donald, urlaubt mit Wendig Deng. Die ist wiederum die Ex von Rupert und angeblich die neue Flamme von Wladimir
Ivanka Trump, Tochter von Donald, urlaubt mit Wendig Deng. Die ist wiederum die Ex von Rupert und angeblich die neue Flamme von Wladimir

Der Sommerurlaub von Trump-Tochter Ivanka: Einfach mal ab ins gute alte Europa! Das ehemalige Model hat bei ihren diesjährigen Ferien Kroatien zum Hotspot gemacht. Doch wen hat die Trump-Tochter im Schlepptau? Nicht nur die Familie, sondern auch Wendi Deng, vormals Frau von Medienmogul Rupert Murdoch, die bereits als neue Freundin von Wladimir Putin gehandelt wird. Entsprechend fallen die Reaktionen auf Twitter und Instagram aus ...

Anzeige

Es läuft nicht besonders gut für Donald Trump: Der republikanische Präsidentschaftskandidat ist nach diversen Ausfällen inzwischen so weit im US-Wahlkampf gegen Hillary Clinton zurückgefallen, dass der 70-Jährige bereits offen über seinen Plan B bei einer Niederlage spricht.

Er werde einen “sehr, sehr  schönen, langen Urlaub” haben, falls er nicht Präsident werde, erklärte Trump am Wochenende gegenüber CNBC. Erste Reiseziele sondierte unterdessen bereits seine älteste Tochter Ivanka, die sich gerade in Dubrovnik aufhält. Und das in prominenter Begleitung, wie die 34-Jährige auf Instagram dokumentiert.

Sight seeing with @wendimurdoch in Dubrovnik

Ein von Ivanka Trump (@ivankatrump) gepostetes Foto am

 

An ihrer Seite: Wendi Deng, die 14 Jahre mit Medientycoon Rupert Murdoch verheiratet war, bis die Ehe 2013 geschieden wurde. Wie die US-Medien US Weekly und Vanity Fair im Frühjahr berichteten, soll Deng unterdessen einen neuen prominenten Freund haben – Russlands Präsidenten Wladimir Putin.

Selbstredend, dass die Urlaubsverbindung der Trump-Tochter zu Putins mutmaßlicher Partnerin für den entsprechenden Gesprächsstoff im Social Web sorgt – und Verschwörungstheoretiker auf den Plan ruft:

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia