Partner von:
Anzeige

Feueralarm im TV-Zentrum von Rio: ZDF zeigt “Inspector Barnaby” statt Olympia

ZDF-Livestream-Zuschauer bekamen während der Unterbrechung die Regie zu sehen
ZDF-Livestream-Zuschauer bekamen während der Unterbrechung die Regie zu sehen

Für rund 15 Minuten hat das ZDF seine Olympia-Übertragung in der Nacht unterbrochen. Grund: Ein Feueralarm im TV-Zentrum von Rio, der sich kurz darauf als Fehlalarm entpuppte. Die Sicherheit der Mitarbeiter sei wichtiger als die Berichterstattung, so ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz.

Anzeige
Anzeige

Wegen eines Fehlalarms im internationalen Fernseh-Zentrum haben die Olympia-Nachteulen in Deutschland für einige Minuten auf ZDF-Bilder aus Rio de Janeiro verzichten müssen. Der Sender unterbrach in der Nacht zum Montag sein Hauptprogramm von den Sommerspielen, weil das Gebäude mit den TV-Studios für kurze Zeit wegen eines Feueralarms geräumt werden musste. Stattdessen ermittelte plötzlich Inspector Barnaby in der gleichnamigen Krimiserie.

Anzeige

In den Livestreams im Internet gab es aber weiter olympischen Sport zu sehen. Wenig später gab es dann Entwarnung. “Für uns geht es wieder zurück in die Regie. Gleich geht es weiter mit Olympia im Hauptprogramm”, twitterte die ZDF-Sportredaktion mit einem Bild vom Eingang zum Fernsehzentrum.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia