Brexitson! So feiert das Netz den isländischen Sensationserfolg bei der Fußball-EM

Es ist die bislang größte Sensation bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich: Im Achtelfinale unterlag England sensationell Island mit 1:2. Der Underdog von der Vulkaninsel steht damit völlig überraschend im Viertelfinale. In den sozialen Medien überschlugen sich die Reaktionen: Unter dem Hashtag #ENGISL wurden die Isländer über die Maßen gefeiert, während England reflexartig Brexit-Witze einstecken musste.