„Kein Glück, aber Gomez“, „Merci Mario“: So feiern die Tageszeitungen den deutschen Sieg

„So sehen Gruppensieger aus“, freut sich die Rheinische Post auf ihrer Seite eins und zeigt dazu einen jubelnden Bastian Schweinsteiger. Am Tag nach dem gewonnenen Spiel gegen Nordirland ist die Tagespresse mehr als zufrieden. Die Welt sah „unendliche Möglichkeiten“, die Berliner Zeitung „viel Aufwand, wenig Ertrag“ und der Kurier aus der Hauptstadt sogar ein 10:0, das in Wahrheit aber nur ein 1:0 war.

26 blk_meedia

Der Berliner Kurier sieht vor allem die vergebenen Chancen:
Die B.Z. feiert Mario Gomez:

25 bz_meedia
24 ex_meedia
Fussball-Berliner-Kurier-BZ-Express-1

Wie auch der Express aus Köln:
Auch die Welt und die Rheinische Post haben nicht wirklich viel am Auftritt der DFB-Elf auszusetzen:

Alle Titelseiten des Tages gibt es hier