Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Will Grigg’s on Fire: So machen die Nordiren aus einem Spieler-Kult einen Youtube-Hit

Der persönliche Fan-Song des nordirischen Nationalspielers Will Grigg ist ein viraler Hit
Der persönliche Fan-Song des nordirischen Nationalspielers Will Grigg ist ein viraler Hit

Am heutigen Dienstag läuft die deutsche Nationalelf in ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Nordirland auf. Die Nordiren brauchen einen Sieg, um ins Achtelfinale einzuziehen. An Unterstützung durch Fans fehlt es nicht. Ein Spieler der Iren kann sich ganz besonderer Beliebtheit bei den Fans erfreuen, Will Grigg. Der Stürmer hat einen eigenen Fan-Song, der auch im Internet zum Viral-Hit wurde.

Anzeige
Anzeige

Heute ist letzter Vorrunden-Spieltag der Gruppe C: Die deutsche Nationalmannschaft tritt heute gegen die Elf aus Nordirland an, die zum ersten mal bei einer Europameisterschaft auflaufen.  Im Gegensatz zur deutschen Mannschaft, brauchen die Nordiren dringend einen Sieg, um ins Achtelfinale einziehen zu können. Die Fans sind dementsprechend außer Rand und Band. Den Titel als Europameister im Feiern haben sie schon jetzt so gut wie in der Tasche. Im Zentrum des Fan-Gesangs steht der 24-Jährige Will Grigg. Obwohl der Stürmer in den vergangenen zwei EM-Spielen gegen Polen und die Ukraine auf der Bank saß, genießt er Starkult bei den nordirischen Fans.

Während Will Grigg in der letzten Saison für Wigan Athletic 25 Tore schoss und seinen Verein so in die zweite Liga katapultierte, etablierten Fans eine eigene Hymne für den Spieler. Der Song “Freed from Desire” von Gala aus dem Jahr 1996 wurde kurzerhand umgedichtet zu “Will Grigg’s on fire”. Der Song wurde sofort ein viraler Hit. Auf Youtube finden sich unzählige Videos von Fans, die ihren Stürmer besingen. Das Lied ist ein solcher Ohrwurm, dass laut Welt selbst ukrainische und polnische Fans in die nordirischen Fan-Gesänge einstimmten.

Auch Mats Hummels kennt den Youtube-Hit. Die Frage, ob der Stürmer Will Grigg so zu fürchten sei wie es im Lied heißt, kommentierte Hummels entspannt. n-tv zitiert den deutschen Spieler nach der jüngsten Pressekonferenz: “Bei meiner Vorliebe für dieses Lied und diese Aktion würde ich gerne zustimmen – obwohl es natürlich nicht ganz stimmt. Ich habe das auch mitgekriegt – großartig. Ich werde morgen mal versuchen, ob er sein Trikot vielleicht entbehren kann. Er soll nicht treffen, das muss nicht unbedingt sein. Ansonsten bin ich jetzt schon großer Fan.”

Mit diesem Video wurde der Internet-Hype los getreten:

Anzeige

Mit diesem Text besingen die Nordiren ihren Stürmer:

“He will score goals, he will just score more and more. He will score goals, that’s what we signed him for. Will Grigg’s on fire, your defence is terrified Will Grigg’s on fire, your defence is terrified Will Grigg’s on fire, your defence is terrifed Will Grigg’s on fire, na na na na na na na na na na na…”

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia