Partner von:
Anzeige

Sky Deutschland kauft dickes Rechtepaket an ATP-Spitzen-Tennis

Sky-ATP-Tennis.jpg

Sky Deutschland hat von ATP Media ein Rechtepaket gekauft, dass dem pay-TV-Kanal ab der Saison 2017 die exklusiven Live-Übertragungsrechte an den größten Turnieren der ATP Tour im deutschen und österreichischen Fernsehen sichert. Neben den TV-Übertragungsrechten sicherte sich Sky auch die IPTV-, Web- und Mobilrechte.

Anzeige
Anzeige

Die ATP Tour wird künftig Bestandteil des Sky Sport Pakets sein. Im Rahmen der Vereinbarung wird Sky ab der Saison 2017 bis einschließlich der Saison 2019 von den Barclays ATP World Tour Finals in London, den neun Turnieren der ATP World Tour Masters 1000 sowie dem Großteil der 13 Turniere der ATP World Tour 500 live berichten.

Roman Steuer, Executive Vice President Sports bei Sky Deutschland: “Tennis ist eine der großen globalen Sportarten und mit Ausnahmespielern wie Federer, Djokovic und Nadal erleben wir derzeit eine goldene Ära dieses Sports. Mit Alexander Zverev befindet sich zudem ein deutscher Profi auf dem Weg in die Weltspitze. Wir freuen uns, unseren Kunden in Zukunft eines der weltweit größten Sportrechte zu präsentieren und mit der ATP Tour und Wimbledon künftig die erste Adresse für Tennisfans im deutschen Fernsehen zu sein.”

Anzeige

Über die Live-Übertragungsrechte hinaus beinhaltet die Vereinbarung auch die Highlight-Rechte zur Ausstrahlung auf Sky Sport News HD sowie zur Verbreitung von Highlight-Clips im Internet, bei YouTube, Facebook und Twitter. Sämtliche Live-Übertragungen werden über Sky On Demand und Sky Go auch auf Abruf zur Verfügung stehen.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia