Anzeige

Cover der Woche: die Queen, Pete Doherty und die Anti-Babypille

Cover Girl mit 90 Jahren. Der Vanity Fair gelang ein echter Titel-Coup. Dank der Starfotografin Annie Leibovitz bekam das Magazin die Queen mit exklusiven Fotos auf ihre Titelseite. Während die Fotografin mit der Königin einen Tag verbrachte, verbrachte der NME eine Nacht mit Pete Doherty.

Anzeige

VAnity-Fair

Vanity Fair
Das Magazin punktet mit der Queen. Die Fotos machte Annie Leibovitz, die später zu Protokoll gab, dass das Shooting eine Idee der Königin selbst war. „Mir wurde gesagt, wie relaxed sie in Windsor war, und es war wirklich wahr. Man bekommt eine Ahnung davon, wie sehr sie in sich ruht, und wie bezaubernd sie mit ihrer Familie ist“, sagte die Starfotografin später.

D2

D2
Das norwegische Magazin setzt sich kritisch mit der Anti-Babypille und deren Einfluss auf Beziehungen auseinander.

NME

NME
Die Musikzeitung aus England verbrachte eine Nacht mit einem der letzten echten Rock n’ Roller: Pete Doherty.

Forbes-es

Forbes
Die spanische Ausgabe des Wirtschafts-Magazins widmet sich dem Tennisspieler Rafael Nadal.

Escquire-es

Esquire
Ebenfalls aus Spanien kommt diese Ausgabe des Esquire. Die Titelseite ist natürlich von dem berühmten Dali-Portrait inspiriert.

Metropoli

Metropoli
Ein solches Bild kommt heraus, wenn die Angry Birds auf Alfred Hitchcocks Vögel treffen.

Bloomberg-Businessweek-middle-east

Bloomberg Businessweek (Middle East)
Die Wirtschaftszeitung beschäftigt sich mit der Zukunft des Arbeitens. Sonderlich rosig sieht sie allerdings nicht aus.

In-Touch-Magazine

In Touch Magazin
Auch wenn der Name sehr nah an dem grellen Gossip-Magazin von Bauer ist, könnte der Unterschied kaum größer sein. Beim US-Magazin geht es um Spiritualität und Tiefsinniges.

Anzeige