Partner von:
Anzeige

Keine gemeinsame Show für Sophia Thomalla und Oliver Pocher: ProSieben dementiert Bild-Meldung

Einem Bild-Bericht zufolge planen Sophia Thomalla und Oliver Pocher eine gemeinsame ProSieben-Show
Einem Bild-Bericht zufolge planen Sophia Thomalla und Oliver Pocher eine gemeinsame ProSieben-Show

"Der Schöne und das Biest“: So sollte nach Angaben der Bild-Zeitung die neue Show von Oliver Pocher und Sophia Thomalla heißen. Angeblich solle die Sendung demnächst bei ProSieben laufen. Doch der Sender dementiert den Bericht: Es sei kein Format mit Pocher und Thomalla geplant, weder aktuell noch in der Zukunft.

Anzeige
Anzeige

“Jetzt werden sie doch ein Paar!”, titelte die Bild (Paid Content) aufgeregt am Dienstag. “Oliver Pocher und Sophia Thomalla gehen künftig gemeinsame Wege. Vor der Kamera!” Geplant sei eine Show mit dem Titel “Der Schöne und das Biest”, die den Montagabend bei ProSieben “lustiger” machen solle.

Pocher und Thomalla würden sich bereits seit Jahren kennen und seien in den vergangenen Wochen immer wieder Seite an Seite gesehen worden. Die beiden sollen nach den Sommerferien auf Sendung gehen. “Wir haben da eine ganz gute Basis. Wir verstehen nämlich nicht nur uns sehr gut, sondern auch unsere Witze”, zitiert die Bild Sophia Thomalla.

Anzeige

ProSieben gab allerdings wenige Stunden später bekannt: “Oliver Pocher und Sophia Thomalla drehen weder aktuell noch künftig eine Show mit dem Titel ‘Der Schöne und das Biest’ für ProSieben.” Zudem sei keine Sendung auf ProSieben mit den beiden geplant – weder nach den Sommerferien noch davor.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia