Partner von:
Anzeige

Vom Publizistik-Vorstand zum Pressesprecher: Robert von Heusinger heuert bei HSBC-Bank an

Robert von Heusinger wird Leiter Unternehmenskommunikation der HSBC in Deutschland
Robert von Heusinger wird Leiter Unternehmenskommunikation der HSBC in Deutschland

Dieser Seitenwechsel überrascht selbst erfahrene PR-Fachmänner: Robert von Heusinger, bis vergangenes Jahr Vorstandsmitglied der DuMont Mediengruppe, wechselt in die Unternehmenskommunikation und heuert beim Bankhaus HSBC an. Von Heusinger war der publizistische Kopf im DuMont-Management und langjähriger Wirtschaftsjournalist.

Anzeige

Heusinger wird ab dem 1. Mai Leiter der internen wie auch externen Kommunikation der deutschen Unternehmenseinheit. Sitz der HSBC hierzulande ist Düsseldorf.

Von Heusinger gilt als versierter Wirtschaftsjournalist. Er war Ressortleiter Wirtschaft bei der Frankfurter Rundschau, bevor er Chef der späteren DuMont-Redaktionsgemeinschaft in Berlin wurde. Vor seiner Karriere bei der FR war der Volkswirtschaftler zunächst bei der Börsen-Zeitung. Zwischen 2001 und 2007 war er Finanzmarktkorrespondent der Zeit.

Anzeige

2014 wurde von Heusinger als publizistischer Vorstand in das Management der DuMont Mediengruppe (damals noch Mediengruppe M. DuMont Schauberg) berufen und folgte in dieser Position auf Franz Sommerfeld. Von Heusinger war mit der “digitalen Transformation”, also mit der Digitalisierung des bestehenden Print-Geschäfts, beauftragt. Vor Abschluss der Transformationsphase und kurz nach dem Tod des Altverlegers kam es dann im November 2015 überraschend zur Trennung. DuMont-CEO Christoph Bauer baute den Vorstand um und verzichtet seitdem auf einen journalistischen Kopf.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia