Partner von:
Anzeige

Bild Society-Kolumnistin Dora Varro wird Chefredakteurin von Österreich und Madonna

Dora Varro wird Chefredakteurin der Tageszeitung Österreich
Dora Varro wird Chefredakteurin der Tageszeitung Österreich

Karrieresprung in die alte Heimat: Dora Varro, gebürtige Österreicherin und aktuell Society-Kolumnistin bei Bild, wird nach MEEDIA-Informationen Chefredakteurin der Tageszeitung Österreich sowie der im selben Verlag erscheinenden wöchentlichen Frauenzeitschrift Madonna. Dora Varro war schon von 2006 bis 2009 bei Österreich. Varro ist dabei nicht die erste Bild-Führungskraft, die abgeworben wird.

Anzeige
Anzeige

Österreich ist noch eine recht junge Tagesszeitung, die 2006 von dem österreichischen Verleger und Journalisten Wolfgang Fellner gegründet wurde. Seine Ehefrau Uschi Fellner gründete 2008 mit Madonna zudem die erste wöchentliche Frauenzeitschrift Österreichs. Samstags liegt Madonna laut Wikipedia der Österreich-Auflage bei.

Dora Varro arbeitete von 2006 bis 2009 als Chefreporterin und Kolumnistin für Österreich. Danach leitete sie für ein Jahr das Unterhaltungsressort und Live-Magazin der Kronen-Zeitung, der größten Tageszeitung Österreichs. 2010 wechselte sie als Reporterin und Kolumnistin zur Bild.

Anzeige

Die Abwerbung der Society-Reporterin ist ein weiterer Fall, bei dem externe Verlage Führungspersonal der Bild-Gruppe für Top-Positionen heuern. Der “Track-Record” des ab dem Jahr 2000 amtierenden Chefredakteurs Kai Diekmann (seit einigen Monaten Herausgeber der Roten Gruppe bei Axel Springer) ist dabei besonders beeindruckend. Etliche seiner Stellvertreter oder Führungskräfte aus dem “Inner Circle” wurden von anderen Häusern als Chefredakteure geholt – das Boulevard-Blatt als Talentschuppen der Regionalverlage sowie Konzerne wie Burda oder Bauer.

Hier die Liste: Uwe Vetterick (Sächsische Zeitung), Ulrich Becker (Südwestpresse Ulm), Sven Gösmann (Rheinische Post, später Deutsche Presse-Agentur), Jörg Quoos (Focus, danach Funke Mediengruppe), Robert Schneider (aktuell Focus, vormals Super-Illu), Daniel Steil (Focus Online), Tom Junkersdorf (Bauer, u.a. Closer), Robert Pölzer (ehemals Bild-Fotochef, dann Freizeit Revue, demnächst nach MEEDIA-Infos bei Bunte Nachfolger von Patricia Riekel). Hinzu kommen noch verlagsinterne Aufsteiger, u.a. Peter Huth (BZ-Chefredakteur), Marion Horn (BamS), Tanit Koch (Bild) sowie Julian Reichelt (Bild.de).

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia