Partner von:

Die Kritik, wir seien alle gesteuert, ist glatter Unfug. Darauf können wir uns kaum einlassen, eben weil es eine plumpe Lüge ist. Der Spiegel gehört mehrheitlich den Mitarbeitern. Den Kurs des Spiegel bestimmt der Chefredakteur zusammen mit der Redaktion. Punkt.

Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer im MEEDIA-Interview zu den Lügenpresse-Vorwürfen
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Meedia

Meedia