Partner von:
Anzeige

MEEDIA-Podcast: hinter dem Panzer ein liebevoller Typ – Legat im Dschungel der Gefühle

Einer für alle: Legat zeigte in der Höhlen-Prüfung, was ein echter Kerl ist
Einer für alle: Legat zeigte in der Höhlen-Prüfung, was ein echter Kerl ist

Tag neun im RTL-Camp brachte Abwechslung: Helena Fürst blieb die Dschungelprüfung erspart, dafür durfte Thorsten Legat ran ... und "lieferte". Obendrein im Show-Angebot: weinende Männer und ein Gruppenspiel, bei dem sich die Kandidaten Tiernamen gaben. Das lebendige Treiben kann nicht darüber hinweg täuschen, dass nun Langeweile droht. Der MEEDIA-Podcast mit Christopher Lesko und Georg Altrogge.

Anzeige
Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Ich bin und bleibe dafür .
    Der “Welpe“ sollte gewinnen .
    Und die Kinder von Herrn Legat tun mir Leid.
    ( Bei aller Liebe ).

  2. Danke Herr Lesko,

    Ihre Analysen sind spannender als die Sendung selbst – ich werde bestens über das Geschehen im Dschungel informiert und spare mir somit 45-90 Minuten Lebenszeit. Trotz der vielen Veränderungen, im Ablauf der Sendung, bin auch ich in diesem Jahr recht gelangweilt. Das mag an der Berechenbarkeit der Kandidaten, den immer gleichen Spielchen, oder auch an meiner mangelnden Bereitschaft liegen, mir im TV Leute anzuschauen, um die ich im wirklichen Leben eher einen großen Bogen machen würde.
    Trotzdem werde ich tapfer bis zum Ende durchhalten, wenig überrascht sein und am 1. Februar alles vergessen haben.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia