Partner von:
Anzeige

Mundpropaganda: Gruner + Jahr übernimmt Mehrheit beim Word-of-Mouth-Spezialisten trnd

trnd.jpg

Die Macher versprechen sich einen Schub für das Digital-Geschäft des Verlages: Gruner + Jahr stockt seinen 50-Prozent-Anteil an trnd um 25 Prozent auf und hält nun die Mehrheit an dem Spezialisten für Mund-zu-Mund-Propaganda und Collaborative Marketing.

Anzeige
Anzeige

“Die Übernahme der Mehrheit an trnd ist der nächste wichtige Schritt auf dem Wege, Gruner + Jahr zu einem modernen innovativen Verlag mit einem dynamischen Digitalgeschäft zu entwickeln. trnd agiert auf einem Wachstumsmarkt“, kommentiert G+Js-Chief Digital Officier Arne Wolter. “Mit den von trnd entwickelten Kampagnenformaten und der Softwareplattform können wir zudem unseren Werbekunden zusätzliche, hocheffektive Kanäle bieten.”

Das Münchner Unternehmen gilt als Pionier des Mitmach-Marketings. trnd wurde 2005 gegründet und hilft Konsumgüterherstellern dabei, Kunden in Marketingprozesse einzubinden.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia