Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

“Entschuldigen uns, dass wir erwischt wurden” – Künstler kapern Werbeplakate vor dem Pariser Weltklimagipfel

artwork.jpg

Eine Künstlergruppe namens Brandalism hat vor dem Weltklimagipfel in Paris 600 öffentliche Werbeplakate ausgetauscht. Statt der ursprünglichen Werbung sind dort nun Parodien auf die Plakate sowie Kunstwerke zu sehen. So ist auf einem vermeintlichen VW-Werbeplakat nun zu lesen: "We're sorry that we got caught" - "Wir entschuldigen uns dafür, dass wir erwischt wurden".

Anzeige
Anzeige

Mit der Aktion will Brandalism die Verbindung zwischen Werbung, Konsum, der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und dem Klimawandel deutlich machen.

Bildschirmfoto 2015-11-30 um 15.37.48 Bildschirmfoto 2015-11-30 um 15.36.46 Bildschirmfoto 2015-11-30 um 15.34.55 Bildschirmfoto 2015-11-30 um 15.38.57

Anzeige

Alle Bilder der Kunstaktion gibt es hier auf der Website von Brandalism zu sehen.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia