Terror in Paris: die mega-peinliche Schadenfreude-Werbung auf der Titelseite der Lübecker Nachrichten

Sonntagsausgabe der Lübecker Nachrichten nach den Attentaten von Paris: "Schadenfroh" mit der Itzehoer Versicherung

Alle Zeitungen widmen am Wochenende dem Terror in Paris mit emotionalen und solidarischen Headlines ihre Titelseiten. So auch die Lübecker Nachrichten, doch Käufer der Sonntagsausgabe waren peinlich berührt. Der Grund: ein über die Titelstory geklebte Anzeige für eine Versicherung, mit zwei lachenden Menschen und dem Slogan: „Schaden_froh mit der Itzehoer“.

Ganz offensichtlich hat bei der Produktion der Zeitung niemand mitgedacht und dafür gesorgt, dass das die Nachrichtenlage konterkarierende Anzeigen-Motiv im Druck-Prozess gestoppt wurde. So hat sich nicht nur die Regionalzeitung aus der Madsack-Gruppe blamiert; auch bei der Versicherung dürfte man kaum erfreut sein, dass die Schadenfroh-Kampagne direkt auf der Schlagzeile „Die Welt trauert mit Paris“ zu sehen ist.

IMG_0751