Anzeige

Cover der Woche: Das zerstörte Sommermärchen, bin Laden und Pirinçci mit Hitlerbärtchen

Das Cover der Woche gelang in dieser Woche unzweifelhaft dem Spiegel. Ihre Sommermärchen-Story ist visuell sicherlich nicht der stärkste Titel der Woche, dafür sorgte aber keine Recherche für solch einen medialen Aufschlag. Der härteste Titel der Woche kommt diesmal von der Hamburger Morgenpost. Die Mopo verpasste Akif Pirinçci kurzerhand einen Hitlerbart. Passender Text dazu: „Hass-Hohlkopf“.

Anzeige

300

Der Spiegel
Vom Spiegel-Cover bleibt vor allem Robert Louis-Dreyfus mit seiner dicken Zigarre haften. Schon lange wurde keine Spiegel-Story leidenschaftlicher diskutiert.

17-mopo_meedia14

Hamburger Morgenpolst
Nach seinem umstrittenen Pegida-Auftritt erklärte die Mopo Akif Pirinçci kurzerhand zum „Hass-Hohlkopf“. Der Clou an der Zeile ist natürlich die Position des Textes.

New York Times Magazine

New York Times Magazine
Was wissen wir wirklich über den Tod von Osama bin Laden?, fragt das Magazin der New York Times. Visuell setzt die Art Direktion das höchst einfach – weil verschwommen – um.

The Big Issue

The Big Issue
Keine Woche ohne gutes Bond-Cover. In dieser Woche liefert The Big Issue die beste Titelseite in Vorbereitung auf den neuen 007-Blockbuster.

Newsweek

Newsweek
Sieht aus wie Futurama soll aber die Zukunft der Landwirtschaft symbolisieren.

WSJ

Wall Street Journal
Pure & Simple. So zeigt das Magazin des Wall Street Journals Kate Winslet. Weniger ist manchmal mehr. So auch in diesem Fall.

Creativ Review

Creativ Review
Ein Flüchtlingsboot als Cover-Foto für die Reise und Transport-Ausgabe des Kreativ- und Werbe-Magazins. Das ist mutig.

Zeit Magazin

Zeit Magazin
Ein ernster Bully Herbig erklärt, warum er keinen Spaß mehr machen will.

Becker Medien

Geo Extra
Das ist schon lustig. Geo Extra zeigt die Welt von unten und getitelt wird mit „Überirdisch“.

Anzeige