Anzeige

Medienanwalt Christian Solmecke kritisiert den Bild-Pranger

Anzeige

Solange die Bild-Zeitung die Sammlung der Screenshots als eine Sammlung von rechtswidrigen Hass-Kommentaren präsentiert, geht das Medium in seiner Berichterstattung zu weit

Anzeige