Glückwunsch aus dem Textbaukasten: Merkel gratuliert Tagesspiegel und Weser-Kurier mit den gleichen Worten

Angela Merkel hat Tagesspiegel und Weser-Kurier zum Geburtstag gratuliert.

In diesem Monat feierten der Weser-Kurier in Bremen und der Berliner Tagesspiegel ihr 70-jähriges Jubiläum und ließen sich fleißig beglückwünschen. In den Geburtstagsausgaben der Regionalzeitungen durften warme Worte der Kanzlerin nicht fehlen, die so herzlich waren, dass sie beiden einfach die gleichen schickte.

Aufgefallen ist das „Plagiat“ Weser-Kurier-Chefredakteur Moritz Döbler, der zuvor Geschäftsführender Redakteur bei der Tageszeitung aus der Hauptstadt war.

In Ihrer Nachricht betont Merkel, dass beide Zeitungen kurz nach dem Ende des 2. Weltkrieges ersterschienen sind und ein „verlässlicher Begleiter des politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Geschehens in…“ ihrer jeweiligen Region sind.