Anzeige

TV-Experte: Mehmet Scholl verlängert ARD-Vertrag

Was bei Fußball-Profis längst zum guten Ton gehört, setzt sich nun auch bei den TV-Experten durch: Ausstiegsklauseln. Mehmet Scholl verlängert seinen Vertrag als ARD-Experte, kann bei einem interessanten Trainer-Angebot allerdings wechseln. Der ehemalige Nationalspieler soll bis zum Ende der Weltmeisterschaft 2018 in Russland Fußball-Experte im Ersten bleiben.

Anzeige

„Mit seiner unverwechselbaren Art, seiner fachlichen Kompetenz und seiner Nähe zum aktuellen Fußball begeistert Mehmet Scholl Zuschauer aller Altersgruppen. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, kommentiert ARD-Programmdirektor Volker Herres.

Seinen nächsten Einsatz hat der achtmalige deutsche Meister beim DFB-Pokal Spiel VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München am 27. Oktober 2015 ab 20:15 Uhr live im Ersten.

Anzeige