Anzeige

LeRalf statt LeFloid: Die gelungene YouTuber-Parodie von der Bild

Wenn YouTuber keine Journalisten sind, sind Journalisten auch keine YouTuber – möchte man meinen. Ralf Schuler, Chef des Parlamentbüros der Bild-Zeitung, imitiert in einem Video den YouTube-Star LeFloid, der vergangene Woche mit einem Interview mit Angela Merkel Schlagzeilen gemacht hatte. Natürlich geht es ums Kiffen und „fucking Deutschland“.

Anzeige

In seinem Video beamt sich Schuler aus dem derzeit vom Sommerloch geplagten Berliner Büro ins Zimmer von LeFloid, wirft Krawatte in die Ecke und zieht sich die für LeFloid typische Cappy auf. In Manier des YouTubers – also mit wilder Mimik und Gestik, unterstützt durch schnelle Cuts – kommentiert der Bild-Mann das aktuelle Geschehen, greift die Cannabis-Diskussion aus Bremen auf und ärgert sich über das „fucking, fucking“ Deutschland.

Hier kommt LeRalf, die Antwort von BILD auf LeFloid.

Posted by Bild on Friday, July 24, 2015

Anzeige