Anzeige

„Verbotene Liebe“-Darsteller Wolfram Grandezka im Interview mit dem Tagesspiegel (Bild: ARD/Anja Glitsch)

Anzeige

Ich habe den Eindruck, die Leute begreifen seit den Reality-TV-Formaten zunehmend, dass es eine Fernseh- und eine echte Welt gibt. Die Zeiten, in denen Zuschauer sich auf die freien Wohnungen in der ‚Lindenstraße‘ bewerben, sind wohl vorbei

Anzeige